Flucht

Asylkreis Künzelsau - Café Asyl

Asylkreis Künzelsau
Asylkreis Künzelsau | Künzelsau | am 21.06.2017 | 22 mal gelesen

Künzelsau: Katholisches Gemeindezentrum St. Paulus | Wer Lust auf Kaffee und Kuchen (Spendenbasis) und Freude an guten Begegnungen hat, ist herzlich eingeladen zum Café Asyl. Wir freuen uns auch über neue Café-Besucher und einen regen Erfahrungsaustausch.

1 Bild

Ausstellung: „Asyl ist Menschenrecht“ – Eine Informationsausstellung zum Thema Flucht und Asyl

Öhringen: Ö-Center | Als Teil der "Interkulturellen Woche Öhringen 2017" organisiert die Kontaktstelle Flucht & Asyl des Kreisdiakonieverbandes Hohenlohekreis eine Ausstellung zum Thema "Asyl ist Menschenrecht". Die Ausstellung möchte Antworten auf viele Fragen rund um die Themen Flucht und Asyl geben. Warum fliehen Menschen? Wo liegen die Gefahren und Hindernisse einer Flucht? Wo und unter welchen Umständen erhalten Sie Schutz? Während in...

1 Bild

Neu hier?! im Kino

Asylkreis Künzelsau
Asylkreis Künzelsau | Künzelsau | am 28.03.2017 | 12 mal gelesen

Künzelsau: Prestige Filmtheater | Neu hier?! im Kino Präsentation der Filme aus dem Medienprojekt für Menschen mit Fluchterfahrung Prestige Filmtheater, Künzelsau Donnerstag, 06. April 2017, 19:30 Uhr, Eintritt frei Allgegenwärtig sind Reportagen über Geflüchtete aus deutscher Sicht. Aber das ist nur die eine Seite. Daher sind Ergänzungen aus der Sicht der Geflüchteten selbst dringend notwendig. Nun haben das Schwäbisch Haller Büro für Soziokultur und...

Vortrag: Anhörung beim BAMF

Künzelsau: Katholisches Gemeindezentrum St. Paulus | In dem Vortrag zum Thema "Anhörung" Seán McGinley, Geschäftsführer des Flüchtlingsrates Baden-Württemberg, informiert sehr gründlich und umfassend über das Thema Anhörung: Was kommt auf die Betroffenen zu, welche Rolle kann man als Ehrenamtlicher einnehmen, welche Rechte und Pflichten haben die Betroffenen, was ist besonders zu beachten, welche Fragen werden voraussichtlich gestellt, … Ebenfalls wird die Möglichkeit...

Unser Weg nach Frankenbach - Rußlanddeutsche

Interessenkreis Heimatgeschichte Frankenbach
Interessenkreis Heimatgeschichte Frankenbach | Heilbronn | am 07.02.2017 | 5 mal gelesen

Heilbronn: Bürgeramt | Von den Deutschen aus Russland berichtete Katharina Martin auf Einladung des IK Heimatgeschichte Frankenbach am 24.01.2017. Vor zwei- bis dreihundert Jahren verließen Deutsche aus wirtschaftlichen und politischen Gründen ihre Heimat und siedelten sich in Russland an. Im zweiten Weltkrieg verfolgt, erlitten die deutschen Volksgruppen unbeschreibliches. Wie sie befassen sich einige der Aussiedler mit ihrer Familiengeschichte....

Qualifizierungsreihe Ehrenamt in der Flüchtlingsarbeit - Interkulturelle Kompetenzen

Öhringen: Stiftsgebäude | Die Veranstaltung bildet den Abschluss der Qualifizierungsreihe "Ehrenamt in der Flüchtlingsarbeit". Dieser Termin will einen ersten Einblick in das Thema der "Interkulturellen Komeptenzen" vermitteln. Interkulturelles Kompetenztraining versucht den Herausforderungen des Alltags, die sich durch neue Migrationsströme und Globalisierung ergeben, zu begegnen und Offenheit für Vielfalt zu schaffen. Referent ist der...

Qualifizierungsreihe Ehrenamt in der Flüchtlingsarbeit - Integration in den Arbeitsmarkt

Öhringen: Mehrgenerationenhaus | Die Veranstaltung ist der dritteTeil einer Qualifizierungsreihe "Ehrenamt in der Flüchtlingsarbeit". Das Thema "Integration in den Arbeitsmarkt" steht hier im Mittelpunkt. Dabei werden die wichtigsten Fragen geklärt, wie geflüchtete Menschen am deutschen Arbeitsmarkt teilnehmen können. Referentin ist die Sozialpädagogin und Mitarbeiterin der diakonischen Kontakstelle Flucht und Asyl, Cläre Esche. Beginn ist Samstag...

Qualifizierungsreihe Ehrenamt in der Flüchtlingsarbeit - Familiennachzug

Öhringen: Stiftsgebäude | Die Veranstaltung ist der zweite Teil einer Qualifizierungsreihe "Ehrenamt in der Flüchtlingsarbeit". Dieser Termin widmet sich dem Thema des Familiennachzugs von geflüchteten Menschen, die ihre Angehörigen nach Deutschland bringen wollen. Was muss beachtet werden? Welche Dokumente sind nötig? Welche gesetzlichen Regulierungen gibt es? Referentin ist die Sozialpädagogin und Diakonin im Flüchtlingsdiakonat der Prälatur...

Qualifizierungsreihe Ehrenamt in der Flüchtlingsarbeit - Überblicksveranstaltung

Öhringen: Stiftsgebäude | Die Veranstaltung ist der Startschuss einer Qualifizierungsreihe "Ehrenamt in der Flüchtlingsarbeit", die an vier Terminen im November stattfinden wird. Dabei werden bei dieser ersten Veranstaltung Themen aufgegriffen wie die aktuelle Situation im Hohenlohekreis und Informationen zum neuen Integrationsgesetz, die sich daraus ergeben Änderungen und weiteres Wissenswertes. Referentin ist die Sozialpädagogin und Mitarbeiterin...

1 Bild

Seminartag: Flucht und Trauma

Öhringen: Stiftsgebäude | Intensivere Auseinandersetzung für ehrenamtlich Tätige aus der Flüchtlingsarbeit. (Unkostenbeitrag: 10 €, Anmeldung bis 3. 11.2016 an v.vonwedel@kdvhok.de) Veranstaltungsort: Stiftsgebäude, Weizsäcker- Saal Marktplatz 23, 74613 Öhringen

1 Bild

Vortrag: Flucht und Trauma

Öhringen: Stiftsgebäude | Ein großer Teil der Flüchtlinge ist durch Kriegserlebnisse und Fluchterfahrungen traumatisiert. Für ehrenamtliche Helfer stellt sich die Frage, was das konkret für die Arbeit mit den Betroffenen bedeutet. (keine Anmeldung notwendig) Veranstaltungsort: Stiftsgebäude, Weizsäcker- Saal Marktplatz 23, 74613 Öhringen