Senioren

1 Bild

Seniorentreffen

Die Senioren 60 plus des SV Heilbronn am Leinbach 1891 trafen sich zum gemütlichen Beisammensein im Züchterheim. Nach dem Kaffeetrinken und die neuesten Ereignisse ausgetauscht waren, zeigte Sigi Sommer einen Film über die wunderschöne Rheinstadt Eltville und das Kloster Eberbach. Leider konnte der Film von der Winterfeier wegen eines technischen Defekt nicht mehr gezeigt werden. Aber das tat der guten Laune keinen Abbruch....

1 Bild

Informtionstermin für Spanisch- und Italienischkurs

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Für Senioren bietet das Diakonische Werk im Juni und Juli Schnupperkurse mit je 5 Unterrichtstagen zu Spanisch und Italienisch an. Es werden einfache Vorkenntnisse vorausgesetzt. Auch wenn Sie die Kenntnisse schon längere Zeit nicht mehr genutzt haben, können Sie in diesem Kurs schnuppern und Ihre Kenntnisse auffrischen oder erweitern. Beim Informationstermin mit der Lehrerin können alle Fragen zu den Terminen und Kosten...

1 Bild

Schwäbische Erfinder

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Pfr. i. R. Dieter Nising erzählt in der Mittwochsrunde "wie knitze Schwaben die Welt verändern" aus dem Buch von Jügen Kaiser "Daheim verkannt - in der Welt bekannt". Nicht umsonst sagt man den Schwaben nach, dass sie Tüftler und Cleverle sind und nicht nur die Maultaschen und Spätzle erfunden haben. Lassen Sie sich überraschen, was es da zu hören gibt!

1 Bild

Senioren als Steuerpflichtige

Betreuungsverein Heilbronn e.V.
Betreuungsverein Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 14.03.2017 | 0 mal gelesen

Heilbronn: Betreuungsverein | Frau Steuerberaterin Carolin Weinbrecht, Steuerbüro Glücklich, Flein, erklärt, wie ermittelt werden kann, ob eine Steuerpflicht vorliegt. Welche Möglichkeiten ergeben sich, was muss ev. getan oder beachtet werden. Referentin: Frau Carolin Weinbrecht, Steuerbüro Glücklich, Flein

2 Bilder

Schoki für alle ALPENLAND-Damen

Bad Rappenau: Alpenland Haus der Betreuung und Pflege | Am Weltfrauentag 08.03. gabt es für alle Mitarbeiterinnen ein „Kleines Dankeschön bzw. Merci“ für die tolle Arbeit! Einrichtungs- und Pflegedienstleitung machten gemeinsame Runde und beschenkten alle Damen des Hauses, über die Seelen- und Nervennahrung freuten sich sichtlich alle Mitarbeiterin. Eine schöne Anerkennung der geleisteten Arbeit und eine gelungen Überraschung! Die Herren im Haus müssen aber keine Angst haben,...

3 Bilder

Wissen mit Spaß vermitteln - eine unschlagbare Kombination!

Bad Rappenau: Alpenland Haus der Betreuung und Pflege | Wissen mit Spaß vermitteln - eine unschlagbare Kombination! Die Mitarbeiter vom ALPENLAND Haus der Betreuung und Pflege in Bad Rappenau hatten am 07.03.2017 genau diese Kombination auf ihrem Fort- und Weiterbildungsplan - zunächst eher etwas unerwartet, bei dem Thema „Erste-Hilfe“. Doch es gab tatsächlich viel zu lachen, experimentieren… und dabei doch so enorm viel zu lernen! Im Focus - beim diesem Erste Hilfe bei...

1 Bild

Autana Stiftung bewegt sich im Sportpark 18-90 mit Spaß und Freude

Autana Stiftung Heilbronn gGmbH
Autana Stiftung Heilbronn gGmbH | Heilbronn | am 06.03.2017 | 50 mal gelesen

Heilbronn: Sportpark 18-90 | Alle zusammen bewegen was! - Inklusives Angebot für alle Menschen mit und ohne Behinderung. Unter diesem Motto treffen wir uns in netter Runde im Sportpark Böckingen und bewegen uns dort , jeder wie er kann und mag. Anschließend stärken wir uns dann bei Butterbrezeln, Kaffee und Apfelsaftschorle. Eine kurze Führung durch den Sportpark nach vorheriger Absprache ist möglich. ALLE sind herzlich eingeladen. Am Freitag...

Senioren sicher im Netz

Anina Homes
Anina Homes | Heilbronn | am 06.03.2017 | 4 mal gelesen

Heilbronn: ASB Arbeiter-Samariter-Bund Heilbronn e.V. | „Gelegenheit macht Diebe“ Dieses Sprichwort gilt auch für das Internet. Polizeihauptkommissar Harald Pfeifer vom Polizeipräsidium Heilbronn stellt Ihnen einige einfache aber wichtige Regeln vor, damit Sie sich vor Abzocke und Betrug im Internet besser schützen können. Eine Veranstaltung im Rahmen der ASB-Mitgliederakademie, die Teilnahme ist kostenfrei.

1 Bild

Die Schwaben. Zwischen Mythos und Marke. Besuch der Sonderausstellung im Landesmuseum Stuttgart

Schwäbischer Albverein Lauffen
Schwäbischer Albverein Lauffen | Lauffen | am 25.02.2017 | 5 mal gelesen

Lauffen: Bahnhof | Die Ausstellung im Alten Schloss geht dem Mythos "Schwaben" auf den Grund und zeigt die Bewohner des Schwabenlandes im Laufe der Geschichte immer wieder neu und in all ihren Facetten. Außerdem sind bei der gebuchten Führung über 300 faszinierende Objekte, darunter zahlreiche bedeutende Leihgaben zu bestaunen. Die Abschlusseinkehr ist in der Gaststätte ARCHE neben der Markthalle vorgesehen. Gäste sind - wie immer - herzlich...

1 Bild

Unterhaltung im Alten Gefängnis zu Lauffen

Schwäbischer Albverein Lauffen
Schwäbischer Albverein Lauffen | Lauffen | am 25.02.2017 | 4 mal gelesen

Lauffen: Altes Gefängnis | Zum Spieleabend laden wir Mitglieder und Gäste recht herzlich ein. Toni Bayer freut sich auf zahlreiche Teilnehmer und einen geselligen Abend!

1 Bild

Kaffeestunde im Albvereins-Café

Schwäbischer Albverein Lauffen
Schwäbischer Albverein Lauffen | Lauffen | am 25.02.2017 | 4 mal gelesen

Lauffen: Altes Gefängnis | Zur monatlichen Kaffeestunde laden wir Mitglieder und Gäste recht herzlich ein! Auf einen geselligen Nachmittag bei Kaffee und leckerem selbstgebackenen Kuchen freuen sich Christa Reiche und Inge Mellerowic.

1 Bild

"Alte Hasen kehren besser"

Heilbronn: Mehrgenerationenhaus | Die dritte Lebensphase hat's in sich: Chancen und Herausforderungen des Älterwerdens und das Risiko zunehmender Einsamkeit, die Gefahr zu Alkohol oder Medikamenten zu greifen, wenn man keinen Ausweg sieht - und es hat etwas zum Schmunzeln und lachen, wie Geli und Gerda, die beiden Nachbarinnen ihren Weg finden. Eine Veranstaltung im Rahmen des Projekts "Sucht im Alter" das von der Baden Württemberg Stiftung finanziert wird.

1 Bild

Frühstück zum Aschermittwoch

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Frühstücksbuffet und alkoholfreier Überraschungscocktail sowie eine heitere Lesung mit Sigune Zimmermann durch verschiedene Mundarten sind die Bestandteile des Aschermittwoch morgens zu dem eine Anmeldung unter Tel.: 964439 erbeten wird.

1 Bild

Reisebericht Rumänien

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Christian Hinderer zeigt Bilder und berichtet über seine Reise nach Rumänien (Siebenbürgen, Bukowina, Dobrodscha) in der Mittwochsrunde mit Christoph Ehrmann im Begegnungscafé.

1 Bild

Reisebericht Toskana

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Georg Beißwenger zeigt Bilder und berichtet über seine Reise in die Toskana in der Mittwochsrunde mit Christoph Ehrmann im Begegnungscafé

1 Bild

DRK Seniorentreff schließt nach 32 Jahren

Woche für Woche seit nunmehr 32 Jahren war der DRK Seniorentreff in Gundelsheim eine feste Anlaufstelle für Seniorinnen und Senioren der Deutschordensstadt. Dieser hat nun geschlossen. Den Treffpunkt gründeten 1985 der damalige DRK Vorsitzende Dr. Gerhard Abend und die damalige Leiterin der DRK-Sozialarbeit Uta Schugt. Für diese Zeit nahm das DRK hier eine Vorreiterrolle ein, älteren Menschen mit einem wöchentlichen...

1 Bild

Ehrenamtliche Helfer - eine tolle Bereicherung in Senioreneinrichtungen

Bad Rappenau: Alpenland Haus der Betreuung und Pflege | Ehrenamtliche Helfer - eine tolle Bereicherung in Senioreneinrichtungen Wie wichtig, hilfreich und willkommen die ehrenamtliche Unterstützung ist verdeutlicht die Zusammenarbeit im ALPENLAND Zuhause-Haus mit der ehrenamtlichen Mitarbeiterin Frau. Inge Bosch. Siekam vor ca. zweieinhalb Jahren ganz ungezwungen auf uns zu und bot ihre ehrenamtliche Hilfe an. Während des Mottocafés vergangen Dienstag gewährte Sie uns bei...

1 Bild

Mitspieler für Binokel gesucht

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Für eine Spielrunde Binokel im Begegnungscafé suchen wir noch weitere Mitspieler/innen. Wer Zeit und Lust hat in spielender Gemeinschaft einen netten Nachmittag zu verbringen, melde sich gerne im Begegnungscafé oder Tel. 964434 bei Frau Mauser.

1 Bild

Neue Kooperation bringt Leben ins Haus

Bad Rappenau: Alpenland Haus der Betreuung und Pflege | Die Bad Rappenauer Außenstelle der Volkshochschule Unterland und der Förderverein Haus der Betreuung und Pflege Bad Rappenau e.V. sind seit Beginn des Jahres Kooperationspartner. Resultat ist eine wirklich tolle Win-Win-Situation - das ALPENLAND Zuhause-Haus ist in den Abendstunden belebter und die Vhs bekommt kostenfreie Räume zur Verfügung. Letzten Mittwoch endete die erste Kursreihe der Vhs im ALPENLAND Zuhause-Haus....

1 Bild

G. Hochgesand-Zarniko eine Berliner Dichterin

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Sigune Zimmermann stellt im Literaturmorgen Gertrud Hochgesand-Zarniko vor. Sie lebte und arbeitete als Schriftstellerin in der Kriegs- und Nachkriegszeit in Berlin. Gelesen werden Auszüge aus der "Maler Novelle" über das Leben des romantischen Malers Adam Elsheimer "Täfelein so fein wie Miniatur".

1 Bild

Schachrunde Schnupperpartie im Begegnungscafé

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Jeden Donnerstag treffen sich ältere Schachspieler ab 13.00 Uhr im Begeg-nungscafé, um mit Konzentration und Strategie nicht nur die Freude am Spiel zu erleben, sondern auch die Leistungsfähigkeit der grauen Zellen zu trainieren. Wer Interesse am Schachspiel hat, ist jederzeit zur Schnupperpartie eingeladen

1 Bild

Schachrunde, Schnupperpartie im Begegnungscafé

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Jeden Donnerstag treffen sich ältere Schachspieler ab 13.00 Uhr im Begeg-nungscafé, um mit Konzentration und Strategie nicht nur die Freude am Spiel zu erleben, sondern auch die Leistungsfähigkeit der grauen Zellen zu trainieren. Wer Interesse am Schachspiel hat, ist zur Schnupperpartie am Donnerstag, 2. und 9. Februar eingeladen.

1 Bild

Schachfreunde im Begegnungscafé

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Jeden Donnerstag treffen sich ältere Schachspieler ab 13.00 Uhr im Begeg-nungscafé, um mit Konzentration und Strategie nicht nur die Freude am Spiel zu erleben, sondern auch die Leistungsfähigkeit der grauen Zellen zu trainieren. Wer Interesse am Schachspiel hat, ist jederzeit zur Schnupperpartie eingeladen

1 Bild

Kaffeestunde im Albvereins-Café

Schwäbischer Albverein Lauffen
Schwäbischer Albverein Lauffen | Lauffen | am 30.01.2017 | 5 mal gelesen

Lauffen: Altes Gefängnis | Zur monatlichen Kaffeestunde laden wir Mitglieder und Gäste recht herzlich ein! Auf einen geselligen Nachmittag bei Kaffee und leckerem selbstgebackenen Kuchen freuen sich Helga Friedmann und Renate Riedel.

1 Bild

Unterhaltung im Alten Gefängnis

Schwäbischer Albverein Lauffen
Schwäbischer Albverein Lauffen | Lauffen | am 30.01.2017 | 16 mal gelesen

Lauffen: Altes Gefängnis | Zum Spieleabend laden wir Mitglieder und Gäste recht herzlich ein. Thomas Grau freut sich auf zahlreiche Teilnehmer und einen geselligen Abend!