Senioren

3 Bilder

Großes Osterschlemmerfrühstück

Bad Rappenau: Alpenland Haus der Betreuung und Pflege | Großes Osterschlemmerfrühstück im Alpenland Zuhause-Haus Bad Rappenau Die Vorbereitungen liefen schon lange im Voraus - gemeinsam mit der Tagesgruppe und dem Betreuungsteam bastelten die Bewohnerinnen und Bewohner des ALPENLAND Zuhause-Hauses jede Menge Osterdeko. Diese wurde in der gesamten Einrichtung angebracht und die Bewohner stimmten sich auf das bevorstehende Osterfest ein. Am Ostersonntag fand dann der große...

1 Bild

Seniorenwanderung zu den Lauffener Weintagen

Schwäbischer Albverein Lauffen
Schwäbischer Albverein Lauffen | Lauffen | am 17.04.2017 | 10 mal gelesen

Lauffen: Parkplatz Hagdol | Vom Treffpunkt aus laufen wir Richtung Rieder, über die Landstraße Richtung Nordheim und weiter durch Weinberge und Felder zurück nach Lauffen. Über die Treppe am Kloster marschieren wir hinaus zur Weingärtnergenossenschaft. Wanderzeit: ca. 2 Stunden Nichtwanderer treffen uns gerne direkt zur Abschlusseinkehr um 17 Uhr in der WG. Auf zahlreiche Mitwanderer freut sich Inge Mellerowic, Telefon 07133/8390.

1 Bild

Unterhaltung im Alten Gefängnis zu Lauffen

Schwäbischer Albverein Lauffen
Schwäbischer Albverein Lauffen | Lauffen | am 17.04.2017 | 4 mal gelesen

Lauffen: Altes Gefängnis | Zum Spieleabend laden wir Mitglieder und Gäste recht herzlich ein. Thomas Grau freut sich auf zahlreiche Teilnehmer und einen geselligen Abend!

3 Bilder

Seniorenwanderung von Neckarwestheim nach Lauffen

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Heilbronn
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Heilbronn | Heilbronn | am 15.04.2017 | 16 mal gelesen

Mit dem Bus fuhren 33 Teilnehmer der Seniorengruppe des Schwäbischen Albvereins Heilbronn von Heilbronn nach Neckarwestheim. Beim Rathausplatz erfuhren die Senioren von Helmut Feist, dass Neckarwestheim ursprünglich Westheim und später Kaltenwesten hieß. Erst am 19.08.1884 erhielt der Ort seinen endgültigen Namen. Zunächst wanderte die Gruppe talwärts Richtung Neckar, kam dann an der imposanten Reblandhalle vorbei, welche die...

1 Bild

SAV Senioren besuchen Osterbrunnen

Schwäbischer Albverein OG Neuenstein
Schwäbischer Albverein OG Neuenstein | Neuenstein | am 07.04.2017 | 23 mal gelesen

Frisches Grün und das idyllische Kochertal wiesen klar auf den Frühling hin, auch wenn es noch empfindlich kühl war. Über Schwäbisch Hall und Abtsgmünd ging es schließlich hinaus aus dem Tal, hinauf über Hohenstadt nach Schechingen, dem Ziel der Ausflugsfahrt. Dort hatte vor Jahren eine Gruppe von älteren Mitbürgern anläss- lich einer Reise in die Fränkische Schweiz die schönen Osterbrunnen bewundert und spontan diese...

Besenwanderung der Frankenbacher Senioren des SV Heilbronn am Leinbach 2017

Sportverein SV Heilbronn am Leinbach 1891 e.V.
Sportverein SV Heilbronn am Leinbach 1891 e.V. | Heilbronn | am 07.04.2017 | 5 mal gelesen

Mit den Besen-Wanderern der Frankenbacher Sportseniorinnen und -Senioren am 1. April (kein Scherz) meinte es der "Wettergott" dieses Jahr sehr gut. Der traditionelle Wanderweg wurde bei schönem Wetter in guter Stimmung von einer großen Gruppe locker bewältigt. Bei der Ankunft im Besen Störzbach waren schon die "Nichtwanderer" anwesend, so dass der "Besen" am Ende mit rund 70 Teilnehmern gut besucht war. Der Organisator...

3 Bilder

Theaterensemble SAkramO3D mit dem Stück „Alte Hasen kehren besser“

Heilbronn: Mehrgenerationenhaus | Die Nachbarinnen Geli und Gerda unterhalten sich über den Gartenzaun: „Guten Morgen – wie geht’s?“ „Scho‘ recht – s’isch halt nemme so, wie`s früher war.“ Und mit der Melodie „Eine Reise in den Süden …“ schwingt Gerda ihren Besen. Von Gelis Enttäuschung über den untreuen Mann oder die mühevolle Pflege die Gerda leistet, darüber sprechen sie nicht. Eine spült die Enttäuschung mit Alkohol hinunter, die andere löst die Träume...

Fit bleiben im Alter - Seniorenfitness im Alter

TSV Künzelsau
TSV Künzelsau | Künzelsau | am 03.04.2017 | 3 mal gelesen

Die Frauengruppe „66 plus-minus“ lädt recht herzlich ein! Inhalte dieses Sportangebotes sind vor allem: Fitnessgymnastik für Ältere, rhythmische Bewegungsformen, Gymnastik zur Haltungsschulung, Stabilisierung des Herz-Kreislauf-Systems, Verbesserung der Beweglichkeit, Übungen gegen den altersbedingten Rückgang der Muskeln, verbessertes Zusammenspiel von Nerven und Muskeln, Stretching für mehr Geschmeidigkeit und vor allem...

1 Bild

Englischkurs zur Konversation

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Der Englischkurs mit Vorkenntnissen für einfache Konversation sucht Verstärkung und lädt zum kostenlosen Schnuppertermin ein. Eine Fremdsprache zu lernen ist eine ausgezeichnete Weise des Gedächtnistrainings und außerdem macht das Lernen in einer ungezwungenen Rund Spaß.

1 Bild

Englischkurs mit geringen Vorkenntnissen

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Der Englischkurs mit geringen Vorkenntnissen sucht Verstärkung und lädt zum kostenlosen Schnuppertermin ein. Eine Fremdsprache zu lernen ist eine ausgezeichnete Weise des Gedächtnistrainings und außerdem macht das Lernen in einer ungezwungenen Rund Spaß.

1 Bild

Osterfrühstück

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Ein Frühstücksbuffet zur Einstimmung auf die kommende Osterzeit mit kleiner Lesung und fröhlicher Gemeinschaft bietet das Begegnungscafé.

1 Bild

Martin Walser zum 90sten

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Am 24. März feierte Martin Walser seinen 90. Geburtstag. Das ist Anlass für Sigune Zimmermann bei der Lesung am Vormittag aus seinen Werken vorzulesen. Martin Walser wurde am Bodensee geboren, er erhielt für sein literarisches Schaffen zahlreiche Preise.

1 Bild

Seniorentanzkreis

Heilbronn: Pro Seniore Residenz Neckarpark | Zum Kennenlernen lädt der Tanzkreis im Mai interessierte Mittänzer/innen ab 60 Jahren ein. Jeden Dienstag von 9.30 Uhr bis 11.00 Uhr. Getanzt werden Gruppen- und Kreistänze zu vielerlei Rhythmen und Melodien. Die Tanzformen werden dem Können der Tänzer/innen angepasst und Schritt für Schritt erklärt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Musik, Bewegung und gute Laune beflügeln das Lebensgefühl für den ganzen Tag. Anfragen...

1 Bild

Reisebericht Nepal und Indien

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | In der Offenen Mittwochsrunde berichtet Frau 26. April wird Frau Antonia Korn über ihre Reise nach Nepal und Indien: Beeindruckende Landschaften, fremde Kulturen und freundliche Menschen aus fernen Ländern.

1 Bild

Seniorentreffen

Die Senioren 60 plus des SV Heilbronn am Leinbach 1891 trafen sich zum gemütlichen Beisammensein im Züchterheim. Nach dem Kaffeetrinken und die neuesten Ereignisse ausgetauscht waren, zeigte Sigi Sommer einen Film über die wunderschöne Rheinstadt Eltville und das Kloster Eberbach. Leider konnte der Film von der Winterfeier wegen eines technischen Defekt nicht mehr gezeigt werden. Aber das tat der guten Laune keinen Abbruch....

1 Bild

Informtionstermin für Spanisch- und Italienischkurs

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Für Senioren bietet das Diakonische Werk im Juni und Juli Schnupperkurse mit je 5 Unterrichtstagen zu Spanisch und Italienisch an. Es werden einfache Vorkenntnisse vorausgesetzt. Auch wenn Sie die Kenntnisse schon längere Zeit nicht mehr genutzt haben, können Sie in diesem Kurs schnuppern und Ihre Kenntnisse auffrischen oder erweitern. Beim Informationstermin mit der Lehrerin können alle Fragen zu den Terminen und Kosten...

1 Bild

Schwäbische Erfinder

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Pfr. i. R. Dieter Nising erzählt in der Mittwochsrunde "wie knitze Schwaben die Welt verändern" aus dem Buch von Jügen Kaiser "Daheim verkannt - in der Welt bekannt". Nicht umsonst sagt man den Schwaben nach, dass sie Tüftler und Cleverle sind und nicht nur die Maultaschen und Spätzle erfunden haben. Lassen Sie sich überraschen, was es da zu hören gibt!

1 Bild

Senioren als Steuerpflichtige

Betreuungsverein Heilbronn e.V.
Betreuungsverein Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 14.03.2017 | 1 mal gelesen

Heilbronn: Betreuungsverein | Frau Steuerberaterin Carolin Weinbrecht, Steuerbüro Glücklich, Flein, erklärt, wie ermittelt werden kann, ob eine Steuerpflicht vorliegt. Welche Möglichkeiten ergeben sich, was muss ev. getan oder beachtet werden. Referentin: Frau Carolin Weinbrecht, Steuerbüro Glücklich, Flein

2 Bilder

Schoki für alle ALPENLAND-Damen

Bad Rappenau: Alpenland Haus der Betreuung und Pflege | Am Weltfrauentag 08.03. gabt es für alle Mitarbeiterinnen ein „Kleines Dankeschön bzw. Merci“ für die tolle Arbeit! Einrichtungs- und Pflegedienstleitung machten gemeinsame Runde und beschenkten alle Damen des Hauses, über die Seelen- und Nervennahrung freuten sich sichtlich alle Mitarbeiterin. Eine schöne Anerkennung der geleisteten Arbeit und eine gelungen Überraschung! Die Herren im Haus müssen aber keine Angst haben,...

3 Bilder

Wissen mit Spaß vermitteln - eine unschlagbare Kombination!

Bad Rappenau: Alpenland Haus der Betreuung und Pflege | Wissen mit Spaß vermitteln - eine unschlagbare Kombination! Die Mitarbeiter vom ALPENLAND Haus der Betreuung und Pflege in Bad Rappenau hatten am 07.03.2017 genau diese Kombination auf ihrem Fort- und Weiterbildungsplan - zunächst eher etwas unerwartet, bei dem Thema „Erste-Hilfe“. Doch es gab tatsächlich viel zu lachen, experimentieren… und dabei doch so enorm viel zu lernen! Im Focus - beim diesem Erste Hilfe bei...

1 Bild

Autana Stiftung bewegt sich im Sportpark 18-90 mit Spaß und Freude

Autana Stiftung Heilbronn gGmbH
Autana Stiftung Heilbronn gGmbH | Heilbronn | am 06.03.2017 | 51 mal gelesen

Heilbronn: Sportpark 18-90 | Alle zusammen bewegen was! - Inklusives Angebot für alle Menschen mit und ohne Behinderung. Unter diesem Motto treffen wir uns in netter Runde im Sportpark Böckingen und bewegen uns dort , jeder wie er kann und mag. Anschließend stärken wir uns dann bei Butterbrezeln, Kaffee und Apfelsaftschorle. Eine kurze Führung durch den Sportpark nach vorheriger Absprache ist möglich. ALLE sind herzlich eingeladen. Am Freitag...

Senioren sicher im Netz

Anina Homes
Anina Homes | Heilbronn | am 06.03.2017 | 4 mal gelesen

Heilbronn: ASB Arbeiter-Samariter-Bund Heilbronn e.V. | „Gelegenheit macht Diebe“ Dieses Sprichwort gilt auch für das Internet. Polizeihauptkommissar Harald Pfeifer vom Polizeipräsidium Heilbronn stellt Ihnen einige einfache aber wichtige Regeln vor, damit Sie sich vor Abzocke und Betrug im Internet besser schützen können. Eine Veranstaltung im Rahmen der ASB-Mitgliederakademie, die Teilnahme ist kostenfrei.

1 Bild

Die Schwaben. Zwischen Mythos und Marke. Besuch der Sonderausstellung im Landesmuseum Stuttgart

Schwäbischer Albverein Lauffen
Schwäbischer Albverein Lauffen | Lauffen | am 25.02.2017 | 5 mal gelesen

Lauffen: Bahnhof | Die Ausstellung im Alten Schloss geht dem Mythos "Schwaben" auf den Grund und zeigt die Bewohner des Schwabenlandes im Laufe der Geschichte immer wieder neu und in all ihren Facetten. Außerdem sind bei der gebuchten Führung über 300 faszinierende Objekte, darunter zahlreiche bedeutende Leihgaben zu bestaunen. Die Abschlusseinkehr ist in der Gaststätte ARCHE neben der Markthalle vorgesehen. Gäste sind - wie immer - herzlich...

1 Bild

Unterhaltung im Alten Gefängnis zu Lauffen

Schwäbischer Albverein Lauffen
Schwäbischer Albverein Lauffen | Lauffen | am 25.02.2017 | 5 mal gelesen

Lauffen: Altes Gefängnis | Zum Spieleabend laden wir Mitglieder und Gäste recht herzlich ein. Toni Bayer freut sich auf zahlreiche Teilnehmer und einen geselligen Abend!

1 Bild

Kaffeestunde im Albvereins-Café

Schwäbischer Albverein Lauffen
Schwäbischer Albverein Lauffen | Lauffen | am 25.02.2017 | 4 mal gelesen

Lauffen: Altes Gefängnis | Zur monatlichen Kaffeestunde laden wir Mitglieder und Gäste recht herzlich ein! Auf einen geselligen Nachmittag bei Kaffee und leckerem selbstgebackenen Kuchen freuen sich Christa Reiche und Inge Mellerowic.