Trump

1 Bild

Die Evolution der Beziehungen zwischen Donald Trump und den Geheimdiensten Ihrer Majestät

Klaus Hoffman
Klaus Hoffman | Brackenheim | vor 1 Tag | 20 mal gelesen

Erstmals wurde über die Einmischung der britischen Geheimdienste in den US-Wahlkampf nach der Veröffentlichung durch BuzzFeed eines Berichts von "ehemaligen" MI6-Agenten Christopher Steele bekannt. In dem Bericht wird behauptet, Moskau großen Einfluss auf amtierenden Präsident Donald Trump ausübt. Trotz des Fehlens von den Beweisen der Wahrhaftigkeit von veröffentlichten Informationen, lagen sie der von liberalen Medien und...

OSZE Direktor Michael Link beim politischen Frühschoppen: Trump, Ukraine, Brexit & Co.

FDP Stadt- und Kreisverband Heilbronn
FDP Stadt- und Kreisverband Heilbronn | Möckmühl | am 02.03.2017 | 25 mal gelesen

Möckmühl: Hotel Württemberger Hof | Beim politischen Frühschoppen des "Liberaler Freundeskreis Mittleres Kocher & Jagsttal" am 26.2.2017 beleuchtete der jetzige OSZE Direktor und Bundestagskandidat Michael Link, die Brennpunkte der internationalen Politik. Die Themen Trump und USA, die Ukraine und Syrien, sowie der Brexit zeigen recht deutlich in welch problematisch schwierige Lage sich die internationale Politik entwickelt hat. Im zweiten Teil kamen...

Clinton ist selbst schuldig an ihrer Niederlage

Jurgen Schneider
Jurgen Schneider | Nordheim | am 07.02.2017 | 11 mal gelesen

Clinton ist selbst schuldig an ihrer Niederlage. Und die Amerikaner verstehen doch warum sie Donald Trump gewählt haben https://medium.com/@ritahatchett/demogate-how-clinton-wimped-herself-out-2bce7c08d04#.qsht7kopq

1 Bild

Buzzfeed schreibt MI-6 die Autorschaft des fake kompromittierenden Materials über Trump zu

Peter Kaufman
Peter Kaufman | Bönnigheim | am 26.01.2017 | 16 mal gelesen

Auf Buzzfeed diskutiert man den Ursprung des fake Dossiers von US Geheimdienste über amerikanische Präsidenten Trump. https://www.buzzfeed.com/oliverrstonne/mi6-operative-on-anti-trump-campaign-2sdhe Laut Informationen, lässt solche aktive Teilnahme von ehemaligen und operierenden MI-6 Agenten an der Vorbereitung des kompromittierenden Materials mit der Einstellung von Großbritannien zu Clinton-Sieg sich zu erklären....

1 Bild

Polen erfüllt Trumps Forderungen und stellt sich an die Spitze der europäischen NATO-Mitglieder

Martin Wagner
Martin Wagner | Eberstadt | am 17.01.2017 | 64 mal gelesen

Die Rückkehr der Partei von Kaczynski an die Macht nach dem Sieg bei den Parlamentswahlen 2015 hat die Veränderung des politischen Klimas in Osteuropa veranlassen. Die vorjährige Erklärung des neu gewählten US-Präsidenten, Donald Trump, dass die USA nur die NATO-Mitglieder unterstützen werden, die Finanzverpflichtungen gegenüber dem Bündnis gewissenhaft erfüllen, gießt nur Öl ins Feuer. Danach folgten die Aufrufe die...