Erstellen einer Osterkrone und feierliche Übergabe

Bereits am Samstag, 01.04. versammelten sich insgesamt 13 LandFrauen, davon acht von den Jung-LandFrauen bei der Familie Heilmann um das Grünzeug für die „Osterkrone“ zu schneiden, zu binden und mit Ostereiern zu verzieren und diese bis zum Palmsonntag in der Scheune der Familie Heilmann zu lagern.
Am Palmsonntag stellte der Bauhof die mit roten und gelben Eiern geschmückte Osterkrone direkt in den Kelterplatz-Brunnen, was ein besonders schönes Bild mit dem plätschernden Wasser abgab.
Gegen 14.00 Uhr fand nun die feierliche Übergabe der Osterkrone von den LandFrauen an die Gemeinde, vertreten durch Bürgermeister Bordon und unter Mitwirkung des Tanzkreises und der Kindergartenkinder statt. Anschließend luden die LandFrauen in ihr LandFrauen-Café in den Begegnungsraum der Seniorenwohnanlage zu leckeren selbstgebackenen Kuchen und Torten und köstlichem Fair-Trade-Kaffee und -Kakao ein. Dies war das erste LandFrauen-Café zusammen mit unseren Jung-LandFrauen, die nicht nur super leckere Kuchen gebacken, sondern auch tatkräftig bei unserem Café mitgeholfen haben. Es war ein tolles Miteinander und wieder ein erfolgreiches LandFrauen-Café.
b>
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.