Kulturhistorischer Vortrag bei den LF Untereiseheim

Die LF Untereisesheim konnten am vergangenen Donnerstag wieder 30 interessierte Zuhörerinnen zum Diavortrag „Historische Orte und Plätze am Oberrhein“ mit dem allseits geschätzten Referenten Herrn Dieter Balle begrüßen.
Der Oberrhein ist eine uralte Kulturlandschaft, die mannigfaltige Zeugnisse vergangener Hochkulturen von der Jungsteinzeit bis zur Neuzeit birgt. Kelten, Römer und die bedeutenden Adelsgeschlechter des Mittelalters hinterließen genauso ihre Spuren wie das Christum mit seinen Stätten der Andacht und Gelehrsamkeit, den Kirchen und Klöstern. Die geografische Zeitreise führte die Teilnehmerinnen von Basel über Breisach, Freiburg, Badenweiler, Baden - Baden, Rastatt, Karlsruhe bis nach Speyer zu Orten bedeutender Geschehnisse und Personen. Es war ein interessanter lehrreicher Nachmittag, der aufzeigte, mit welchen touristischen Besonderheiten unsere Umgebung aufwartet. Das Schulfach Geschichte erschien durch diesen abwechslungsreichen und hervorragend konzipierten Vortrag vielen Teilnehmerinnen im Nachhinein viel interessanter als sie dieses in Erinnerung behalten hatten.
Eingestellt von: Ingrid Schröder
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.