Vortragsnachmittag "Motivation zur Vereinsentwicklung"

Fürs zukünftige Vesper wurden die Tische im Gemeindehaus im Oktoberfestlook eingedeckt. Fotograf: Marcel Schröder, Ort: Untereisesheim, Agentur: -- (Foto: LandFrauen Untereisesheim - Ingrid Schröder)
Auch der LandFrauen Ortsverein hat Nachwuchsprobleme.
Daher bemühte sich der Vorstand zum Start der diesjährigen Veranstaltungsreihe eine Bildungsreferentin vom Landesverband der LandFrauen zu gewinnen.
Trotz staureicher und daher stark verspäteter Anreise aus Stuttgart lauschten rund 40 Teilnehmer am 1. Oktober 2015 dem Vortrag von Frau Euchner zum Thema "Der LF- Verband geht uns alle an - Motivation zur Vereinsentwicklung".
Die unvorhergesehene Wartezeit hatte das Vorstandsteam für alle Teilnehmer mit einem zünftigen Vesper überbrückt. So waren alle Gäste gestärkt und folgten den Ausführungen der Referentin gespannt. Viele Anregungen und Tipps der Referentin waren den Mitgliedern aus der regen Vereinstätigkeit schon bekannt.
Der Vorstand wird sich weiterhin bemühen, neue interessierte Frauen für die gemeinsame Vereinsarbeit zu gewinnen. Denn LandFrauen sind nicht „nur“ für Kochen und Backen zu haben, sondern mischen sich aktiv in gesellschaftliche und politische Themen der Moderne ein. Das vielfältige EDV- Fortbildungsangebot ist hierfür Beleg. Die Gäste des Nachmittags, die neben den Mitgliedern anwesend waren, bestärken und motivieren den Ortsverein den eingeschlagenen Weg weiter zu gehen und freuen sich über "Nachwuchs".
Eingestellt von: Ingrid Schröder
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.