Vortragsrückschau "Mut tut Frauen gut"

Am 14.1. fand ein interessanter Vortrag bei den LandFrauen Untereisesheim statt: "Mut tut Frauen gut - Frauengeschichten, die Mut machen unser Leben aktiv zu gestalten"
Die Referentin, Ulrike Siegel, die auf einem Bauernhof im Zabergäu aufwuchs, schloss an der FH Nürtingen das Studium der Agrarwissenschaft ab. Bei ihrer Fortbildung bekam sie die Aufgabe gestellt, etwas zu machen was sie sich noch nie getraut hatte - und sie entschloss sich - ein Buch zu schreiben. Ihr erstes Buch über die Kindheit im Bauernhaus. Sich einfach mal was trauen. Während des Vortrags lies sie kurze Episoden aus ihren Büchern vor, Geschichten, die Mut machen auf die eigenen Fähigkeiten zu vertrauen. Immer wieder stellte sie Themen in den Raum, die zum Nachdenken anregten, wie
- Das eigene Können und Wissen nicht unter Wert verkaufen!
- Den Mut zu haben auf den eigenen Körper zu hören und auch mal "Nein" zu sagen
- Mal auszuruhen - auch wenn eine Menge Arbeit wartet - es gibt keine Arbeit, die nicht warten kann.
- Mut zu haben los zu lassen, damit Neues entstehen kann
- Annehmen was wir nicht ändern können
- Mut zu haben seinem Herzen zu zu folgen und seinen eigenen Weg zu gehen
Ein Vortrag, der jede einzelne Teilnehmerin ansprach und zum Nachdenken anregte und so sicherlich nachhaltig sein wird!
H.B.
Eingestellt von: Ingrid Schröder
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.