3 Frauen stehen an der Spitze des Musikverein Heinriet

3 Vorsitzende, v.li.: Stephanie Kircher, Ellen Kienzler, Tanja Semle
Die Mitgliederversammlung 2015 besuchten 31 Mitglieder. Sie wurden sehr ausführlich und informativ durch die Berichte der Vorstandschaft über die Aktivitäten im vergangenen Vereinsjahr und auch Besonderheiten für 2015 unterrichtet.
Leider zieht unser bisheriger Vorsitzender für allg. Organisation Heinrich Wurster weg. Seit 1994 arbeitete er im Vorstandsgremium mit. In den letzten 2 Jahren als Vorsitzender für allgem. Organisation. Als leidenschaftlicher Blasmusikfan hat er sich immer mit voller Tatkraft und Geschick für den MV Heinriet eingesetzt.
Als Vorsitzende für allgem. Organisation wurde Ellen Kienzler (bisher Vors. f. Finanzen) gewählt. Vorsitzende für Finanzen wurde Tanja Semle (bisher Kassiererin). Wiedergewählt wurde die Vorsitzende für Öffentlichkeitsarbeit Stephanie Kircher, Notenwart Mirjam Kübler,
Inventarverwalter Eberhard Breitenöder, Kassenprüfer Adrian Fritz und Kerstin Nonnenmacher. Neu in das Vorstandsgremium gewählt wurde Heiko Breitenöder als Kassier und als Jungmusikervertreter Elisa Semle und Stefanie Siegele. Seit vielen Jahren ist beim MV Heinriet die "Frauenquote" kein Thema. An der Vereinsspitze sind jetzt 3 charmante Damen und die Vorstandschaft besteht insgesamt aus 4 Männern und 8 Frauen, alle arbeiten natürlich ehrenamtlich
Eingestellt von: Doris Kübler
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.