Blasmusikwochenende in Triberg

Musiker/innen verstehen es, mit Freunden zu feiern
Auf Einladung der Stadt- und Kurkapelle Triberg besuchte die Kapelle des Musikvereins Heinriet (MVH) das Blasmusik-Wochenende. Unsere Vorsitzende für allg. Organisation Ellen Kienzler stammt aus der Wasserfallstadt. Der Empfang war im wunderschönen holzgeschnitzten Triberger Rathaussaal vom Leiter des Touristikbüros und 4 Musikern der Stadtkapelle, die das Willkommensständchen spielten. Dann marschierten wir zur wunderschönen Wallfahrtskirche und hoch zum Bergsee. Nach dem Mittagessen ging’s weiter zu Deutschlands höchsten Wasserfällen.
Vor dem Hotelbezug war noch Zeit, im „Cafe Schäfer“ eine Schwarzwälder Kirschtorte nach Originalrezept zu genießen.
Abends fand im Kurhaus der „Gaudiabend“ mit Spiel, Spaß und Musik statt. Die teilnehmenden Musikvereine aus Gremmelsbach, Schonach, Wyhlen und Heinriet sorgten für tolle Stimmung und viel Gaudi. Tollen Einsatz brachten auch die Musiker bei den vielen vorbereiteten Spielen. Musiker/innen verstehen es, mit Freunden zu feiern.
Am Sonntag brachte die MVH-Kapelle mit dem musikalischen Leiter Magnus Willems feine musikalische Kost zur Mittagszeit ins Kurhaus. Die Zeit bis zur Heimfahrt nutzten viele noch zum Besuch im Schwarzwaldmuseum oder hörten im Kursaal der Trachtenkapelle Nussbach zu und bewunderten die schönen Trachten.
Eingestellt von: Doris Kübler
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.