Ehrenvorsitzender Helmut Lutz verstorben

Helmut Lutz war 1968 maßgeblich an der Gründung des Musikvereins „Heinriet“ beteiligt und übernahm in den ersten beiden Jahren das Amt des Kapellensprechers. In den folgenden Jahrzehnten war er 32 Jahre unser 1. oder 2. Vorsitzender. 2007 würdigte der Verein seinen langjährigen erfolgreichen Einsatz und ernannte ihn zum Ehrenvorsitzenden.
In den vielen Jahren seines Schaffens hat Helmut Lutz den Musikverein „Heinriet“ bis heute geprägt. Seinen Ideen, seiner Vorstellungs-, Willens- und Tatkraft, seinem Mut, seinem Weitblick, seinen guten Kontakten und nicht zuletzt seinem Sinn für die Gemeinschaft hat der Musikverein sehr viel zu verdanken.
Er war Ideengeber und Erschaffer unseres Maifestes und des heute weit bekannten Schlachtplattenfestes. Beide Veranstaltungen sind zu traditionellen Ereignissen in Unterheinriet geworden.
Auch nach seiner Musikerlaufbahn als Posaunist war Helmut Lutz für seinen Musikverein immer zur Stelle. Er unterstütze den Verein weiterhin tatkräftig bei den Festen und bei Konzerten.
Sein Einsatz, seine Leistung und seine Liebe für Musik wird uns immer ein Vorbild sein.
Wir werden seiner stets dankbar und ehrend gedenken.
„Was ein Mensch an Gutem in die Welt hinausgibt, geht nicht verloren.“ Albert Schweitzer


Eingestellt von: Doris Kübler
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.