Kärwe beim Musikverein

Die Orchestergemeinschaft MV Ohrnberg/TSG-Musikzug Öhringen bei der Waldenburger Kärwe
Alle Hände voll zu tun hatten die fleißigen Helfer des Musikvereins in Waldenburg bei ihrer Kärwe am vergangenen Sonntag. Zur Mittagszeit waren nahezu alle Plätze im Franz-Gehweiler-Haus besetzt. Musikalisch wurden die Gäste vom MV Gailsbach und der Orchestergemeinschaft MV Ohrnberg / TSG-Musikzug Öhringen unterhalten. Spannend war auch, was es im Jubiläumsjahr des Musikvereines beim Kärwe-Schätzen zu gewinnen geben würde. Vor dem Franz-Gehweiler-Haus tummelten sich in einem Anhänger vier Ferkel. Diese durften alle am Leben bleiben, denn es ging darum, bei einem der Ferkel das richtige Gewicht zu schätzen. Nur um 100 Gramm verschätzte sich Inge Gehweiler bei dem 31,6 kg schweren Schweinchen. Sie konnte sich somit über einen Gutschein für ein fertig geschlachtetes Spanferkel freuen. Für die zweit- und drittbeste Schätzung erhielten Stefan Otto und Marianne Wagner eine Flasche Sekt bzw. Wein und eine Dose Wurst. Infos zum Musikverein Waldenburg unter www.die-waldenburger.de.
Eingestellt von: Ursula Wagner
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.