Kärwe-Sonntag in Waldenburg

Die Gewinner des Kärwe-Schätzens v.l. Jeannette Rieth, Ernst Weinmann und Manfred Sinn mit dem 1. Vorsitzenden Steffen Barkow
Alle Hände voll zu tun hatten die fleißigen Helfer des Musikvereins in Waldenburg bei ihrer Kärwe am vergangenen Sonntag. Zur Mittagszeit waren nahezu alle Plätze im Franz-Gehweiler-Haus besetzt. Musikalisch wurden die Gäste von den Musikvereinen aus Gailsbach und Oberrot unterhalten. Der leckere Rehbraten und auch das reichliche Kuchenbufett waren am Nachmittag ausverkauft.
Beim bereits traditionellen Kärwe-Schätzen galt es das Gewicht eines Ziegenbocks zu erraten. Nur um 67 Gramm verschätzte sich Manfred Sinn bei dem 27,5 kg schweren Tier. Er durfte somit einen Korb gefüllt mit Ziegenprodukten mit nach Hause nehmen. Für die zweit- und drittbeste Schätzung erhielten Jeannette Rieht und Ernst Weinmann eine Flasche Sekt und Ziegenkäse bzw. eine Flasche Wein.
Infos zum Musikverein Waldenburg unter www.die-waldenburger.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.