Musikverein tagte

Bei der Hauptversammlung des Musikvereins Waldenburg gab der 1. Vorsitzende Steffen Barkow zunächst einen Überblick über die Mitgliederzahlen, die im Vergleich zum Vorjahr leicht rückläufig sind. Desweiteren berichtete er von den Veranstaltungen 2013, Höhepunkte waren das Frühjahrskonzert, der Vatertagsauftritt bei Haller Löwenbräu, der 2-tägige Ausflug an den Bodensee und das Scheunenfest. Insgesamt stemmten die Mitglieder vier Veranstaltungen, außerdem war man bei zehn Veranstaltungen zu Gast. 2014 steht zunächst die Renovierung des Vereinsraumes an, bevor es dann mit den Sommerauftritten weitergeht. Der rückläufigen Musikerzahl soll mit einer offenen Probe unter dem Motto "Wir brauchen dich" entgegen gewirkt werden. Jugendleiterin Carola Fritz konnte auch über die Jugend positives berichten. Erfreulich ist, dass die Zahl der Jugendlichen im Vergleich zum Vorjahr gestiegen ist und auch wieder Musiker aus den eigenen Reihen bereit sind, die Jugend auszubilden. Kassier Günter Wagner legte die aktuelle Finanzlage des Vereins dar und Kassenprüfer Günther Wurst bescheinigte ihm eine einwandfreie Führung der Kasse. Die Entlastung der Vorstandschaft, durchgeführt von Bürgermeister Markus Knobel, erfolgte bei einer Enthaltung. Zum Abschluss gab es eine musikalische Bilderrückschau.
Eingestellt von: Ursula Wagner
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.