Ausgebuchtes Tennis-Camp 2015

Traditionell stand im Waldenburger Tennisverein ein Ferien-Tenniscamp für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren auf dem Programm. Wie in den Vorjahren wurde dabei mit der Tennisschule von Dietmar Neff kooperiert. Bei sonnigem Wetter hatten die Teilnehmer optimale Bedingungen. 23 Kinder erlebten so auf der schönen Clubanlage ein interessantes Sport- und Spaß-Programm mit insgesamt fünf Tennistrainern unter der Leitung des lizenzierten Tennistrainers Dietmar Neff. Dies bedeutete die zweitbeste Teilnahme in den vergangenen 15 Jahren. Das Projekt war damit restlos ausgebucht und ein gelungener Auftakt der Schulferien. Die Kinder erlernten so spielerisch den Umgang mit Ball und Schläger. In der Mittagspause gab es die notwendige Stärkung für den Nachmittag. Die Kinder waren begeistert vom Trainerteam, das allerlei Spiele und neue Ideen in den Ablauf des Trainingscamps einbrachte. Neben dem Erlernen der elementaren Techniken des Tennisspielens stand gezieltes, intensives Tennistraining, dem Alter und der Spielstärke entsprechend im Vordergrund. Daneben gab es interessante Spiele im Schatten spendenden Wald. Günter Stark, der das Tennis-Camp organisiert hatte, bedankte sich bei den Trainern und dem Küchenteam, die dazu beitrugen, dass das Tennis-Camp ein voller Erfolg wurde.
Eingestellt von: Günter Stark
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.