Hoch hinaus - Meisterschaftsfeier im Hochseilgarten

Nachdem die Knaben und Junioren des Tennisvereins jeweils Meister in ihrer jeweiligen Staffel geworden ist und den Aufstieg in die nächsthöhere Klasse geschafft haben, sollte dies auch angemessen gefeiert werden. In ihren jeweiligen Spielen sind die einzelnen Spieler über sich hinausgewachsen, haben alle Schwierigkeiten gemeistert und sind zum Schluss an die Tabellenspitze hoch geklettert. Dieser Leistung angemessen war eine Meisterschaftsfeier im Hochseilgarten des Berufskollegs Waldenburg. Gleichzeitig sollten die Jugendlichen davon profitieren. Eine Portion Mut, Energie und der Wille, Grenzen zu überwinden, Vertrauen in sich und andere, Teamgeist und die Fähigkeiten, Zusammenhänge zu erkennen und Strategien entwickeln zu können, um in ungewohnten Situationen Entscheidungen treffen zu können: all das sollte ein fünfstündiger Nachmittag im Hochseilgarten bringen. Nicht nur Training für den Alltag, sondern zugleich die ideale Gelegenheit zur Entwicklung der Persönlichkeit und sozialer Kompetenz sollte es sein.
Mit riesigem Spaß haben die Jungs diese Herausforderung gemeistert und die Hindernisse überwunden.
Dabei war es immer wieder faszinierend zu beobachten, wie die Teilnehmer ihren Durchbruch zu Mut und Vertrauen erlebten.
Mit Leckerem vom Grill ging die Feier zu Ende.
Eingestellt von: Günter Stark
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.