HvO für Weinsberg

Sie kennen es vom Hörensagen oder vielleicht haben Sie selbst einmal für sich, einen Angehörigen oder Nachbarn den Rettungsdienst benötigt und die „112“ gewählt?
Obwohl durch die Rettungswachen in Heilbronn, Bad Friedrichshall (Plattenwald) und Löwenstein die Anfahrtszeit eines Rettungswagens in der Regel innerhalb der 15-Minuten-Frist erfolgen kann, möchte der Ortverein in Weinsberg die Zeit vom Anruf auf der Leitstelle bis zum Eintreffen des Rettungswagens oder gar des Notarztes überbrücken und den Menschen in Weinsberg zur Hilfe eilen.
Sie haben eine sanitätstechnische oder gar medizinische Ausbildung? Dann können Sie gleich mit einsteigen.
Fehlt Ihnen noch eine solche Ausbildung? Diese können Sie über den Ortsverein Weinsberg erhalten.
Machen Sie mit! - Der Ortsverein stellt eine „Helfer vor Ort“-Gruppe auf. Denn die Zeit zwischen dem Auffinden eines Notfalls und des Eintreffen des Rettungsdienstes ist eine wichtige, wertvolle Zeit, die Sie mit überbrücken können.
Informationen per E-Mail unter hvo@drk-weinsberg.de oder auf auf Homepage www.drk-weinsberg.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.