1.-Mai-Fest in Grantschen

Die Landfrauen sind bereit für den Ansturm Fotograf: Hamann, Ort: Weinsberg (Foto: Hamann)
Das 1.-Mai-Fest der Landfrauen Grantschen, das schon in jahrelanger, guter Tradition zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr und der Metzgerei Reinhard beim Backhaus stattfindet, stand in diesem Jahr nicht auf der Schönwetter-Liste. Schon die Prognosen waren nicht sehr aussichtsreich. Dass trotzdem viele Besucher den Weg nach Grantschen genommen haben, verdanken die Veranstalter dem köstlichen Angebot an Speisen und Getränken, und dem über die Jahre erworbenen guten Ruf. Auch das große Angebot an überdachten Plätzen war von Vorteil. Manche zogen zwar die Kaffeepause im trockenen Wohnzimmer vor, haben aber dazu die hausgemachten Kuchen und Torten von den Landfrauen mit nach Hause genommen. Die Zwiebel- und Kartoffelkuchen gingen bis auf kleine Reste gut weg. Schön war es, dass alle Mitwirkenden die Umstände mit Humor getragen haben - getreu nach dem Motto: Nach dem 1. Mai ist vor dem 1. Mai!
Eingestellt von: Ursula Hamann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.