Aus Weinbergen werden blühende Wiesen

Wann? 28.05.2017

Wo? Treffpunkt: Parkplatz Grasiger Hag, Weinsberg DE
OG Weinsberg
Weinsberg: Treffpunkt: Parkplatz Grasiger Hag |

Naturschutz im HN-Gau

Am 28.Mai 2017 findet eine Naturkundliche Wanderung im Bereich Möckmühl statt.
Unter dem Motto „Aus Weinbergen wurden blühende Wiesen“.
Die Wanderung beginnt am Bahnhof in Möckmühl. Auf dem Weg entlang
des Hergstbaches erreichen wir nach ca. 45 Minuten das flächenhafte Naturdenkmal Bachwingert.
Dort werden wir eine Vesperpause einlegen.Im Anschluss durchwandern wir das Naturdenkmal und werden uns an der blühenden Akelei und noch vielen anderen Blumen wie z.B. Helmknabenkraut, Habichtskraut, Ehrenpreis, Zittergras erfreuen.
Über Dippberg wandern wir zurück zum Ausgangsort. Wanderstrecke beträgt ca. 10 Km.
Schlusseinkehr im Gasthaus Württemberger Hof in Möckmühl.
Treffpunkt: 10 Uhr, Parkplatz vor dem Bahnhof in 74219 Möckmühl
aus Weinsberg grasiger Hag 09:15 in Fahrgemeinschaften

Dauer: bis ca. 14.00 Uhr, mit Schlusseinkehr ca. 16.00 Uhr
Kontakt: Adolf Feucht, Telef. 07945-1269 und Gottfried Dietz, Telef.06298-5369
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.