AWO mit neuer Vorsitzenden

Ausschusssitzung im Backhaus.
Weinsberg: Backhaus | Die AWO Weinsberger Tal hat sich neu aufgestellt. In einer Mitgliederversammlung wurde ein neuer Vorstand gewählt, der sich am 25. April zur ersten gemeinsamen Ortsvorstandssitzung getroffen hat. Die neue Vorsitzende Andrea Büttner hat dabei als erstes dem langjährigen Vorsitzende, Friedrich Grimm, für sein ehrenamtliches Engagement in der Vergangenheit für die AWO. Als Präsent erhielt er verschiedene Erzeugnisse einer griechischen Kooperative. Dabei ist Grimm ledglich als erster Vorsitzender ausgeschieden, er bleibt aber als Kassierer dem OV und den Mitgliedern erhalten. Viele Aufgaben im OV wird er dabei auch weiterhin betreuen. Zweiter Vorsitzender ist Florian Vollert, Schriftführerin Sabine Endres-Butzelaar.Weitere BeisitzerInnen sind: Doris Drescher, Gisela Gräber, Hanne Simm, Petra Stein und Erika Waldbüßer.
Anschließend wurden die verschiedene Aufgaben besprochen, wie etwa der Dienstplan für die Backhausbetreuung beim samstäglichen Wochenmarkt. Dabei werden Kaffee und Brezeln angeboten. Das Backhaus dient dabei als Ort der Begegnung. Ebenso wurde der Dienstagstreff und der Internetauftritt des OV besprochen. Die Aktivitäten des OV finden Sie unter http://weinsbergertal.awo-bw.de/ auch im Internet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.