Frauen-Pilger-Tag im Mai : „Berührung mit meiner Sehnsucht“

Ausruhen - Vespern - Den Himmel genießen
An einem sonnigen Samstag ließen sich vor kurzem 24 Frauen auf das Erlebnis einer 15km langen „Sehnsuchts-Wanderung“ des Vereins Inkontakt bei Berndshofen ein. Auf einer ersten Schweigestrecke durch ein nahezu unberührtes längeres Waldstück mit lauschigem Bach konnte frau in sich kehren und erst einmal „runterkommen“, wie es eine Teilnehmerin treffend formulierte. Das frische Grün der Bäume und Wiesen zeigte uns die Schönheit des Frühlings auf und sorgte trotz Widrigkeiten wie verschlissenen Wanderschuhen und ein paar fetten Regentropfen für eine tolle Stimmung in der Gruppe. Eine Strecke an Viehweiden vorbei brachte reichlich Motive fürs Fotografieren. Sich auf die Schönheiten der Natur und auf sich selbst zu konzentrieren war beides vereint bei dieser abwechslungsreichen Tour. Gekrönt wurde eine Rast im Gras durch wunderschöne Wolkenbilder am Himmel und stärkende Psalmworte dazu. Die schönen Ausblicke im Jagsttal waren sehr lohnenswert, mehrmals sahen und streiften wir die Jagst, die üppig Wasser führte. Am Schluss wurden wir in der Kirche von Unterregenbach zuerst mit einer Erholung belohnt und anschließend mit einem stärkenden Vesper in Buchenbach.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.