Osterschmuck in Grantschen

Das Binden des Buchses ist fast abgeschlossen Fotograf: Hamann, Ort: Weinsberg (Foto: Hamann)
Schon zur Tradition geworden ist der Osterschmuck in Grantschen bei der „Alten Schule“. Die viele Arbeit, angefangen vom Buchs schneiden bis hin zum fertigen Produkt, lohnt sich immer wieder und ist ein kleiner aber feiner Hingucker. Die LandFrauen und der Osterhase wünschen Allen ein schönes und sonniges Osterfest.
Eingestellt von: Ursula Hamann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.