Radtour ins Brettachtal

Radlergruppe (Foto: Walter Schauder)
Pünktlich um 10.00 Uhr traf sich eine stattliche Gruppe von 26 Radlerinnen und Radlern. Die Tour führte die Gruppe von Weinsberg aus über Ellhofen nach Obersulm. Nach dem Anstieg von Eschenau nach Wieslensdorf hatten sich alle eine Stärkung verdient und legten deshalb eine kurze Rast ein. Von dort aus rollten die Fahrräder fast alleine bis nach Scheppach. In Adolzfurt erreichten die Radler dann den Brettachtal-Radweg, der zu einem der schönsten Radwege in der Region zählt. Vorbei an Aronia-Feldern verlief der Radweg bis zu unserem Zielort Geddelsbach .Zur Einkehr wurde die Gruppe bereits im Gasthof Lamm (Weingut Schneckenhof) von Frau Müller erwartet. Da der Wettergott es sehr gut meinte, konnte das Mittagessen im Hof des Weingutes stattfinden.Nach einem Besuch im Geddelsbacher Bienenhof bei der Familie Proß, die Interessantes rund um den Honig vermittelte, deckten sich die meisten Besucher noch mit diversen Produkten der Imkerei ein. Anschließend machte sich die Gruppe auf den Rückweg. Gegen 17.30 Uhr kamen alle wieder ohne Unfall und ohne Panne in Weinsberg an und waren voll des Lobes über eine gelungene Radtour (43km).
Radführer Walter Schauder und Hans Riedel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.