Jahresbericht

MdB Luise Amtsberg auf unserer Veranstaltung zur Asylpolitik Fotograf: Martin Vural, Ort: Heilbronn (Foto: Martin Vural)
Dieses Jahr standen die Kommunal- und Europawahlen im Vordergrund. Neben mehreren Ständen auf Wochenmärkten luden wir zu einer Diskussionsveranstaltung zum geplanten Freihandels-Abkommen mit den USA (TTIP) ein. Gottfried May-Stürmer vom BUND führte ins Thema ein. Schon jetzt werden errungene Standards nach unten abgesenkt. Höchste Zeit, etwas dagegen zu unternehmen. Eine Europäische Bürgerinitiative benötigt 1 Mio. Unterschriften, um Einfluss nehmen zu können. Weitere Informationen unter stop-ttip.org/de.
MdB Luise Amtsberg besuchte Willsbach, um die dortige Asylunterkunft in Augenschein zu nehmen und die neu gegründete "Initiative Asyl Sulmtal" zu unterstützen.
Im Weinsberger Tal haben wir dann bei der Europawahl mit 9,7 % Unterstützung ein gutes Ergebnis erzielt. Bei der Kreistagswahl haben wir im Wahlkreis Obersulm 18,6% und im Wahlkreis Weinsberg 8,8% Zuspruch bekommen. Armin Waldbüßer vertritt das Weinsberger Tal weiterhin im Kreistag. Insgesamt haben wir 1 Sitz hinzugewonnen. Bei der Gemeinderatswahl haben in Obersulm 20,1 % "Die Grünen" gewählt, in Eberstadt 13,9 % die "Grüne Bürgerliste". Wir gratulieren den “Aktiven Bürgern Weinsberg” zu ihrem sehr guten Ergebnis (14.3 %). In Wüstenrot hat die grünnahe "Liste Burgfrieden" auf Anhieb 1 Sitz (8 %) gewonnen. Vielen Dank.
Eingestellt von: Ulrich Starke-Gerster
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.