Die Krötenkönigin

die Krötenkönigin (Foto: A.Jelinek)
Die Aufstellung eines Krötenschutzzaunes an der Straße von Zaberfeld nach Michelbach war dieses Jahr ein voller Erfolg! In der Zeit vom 20. Februar bis zum Abbau am 4. April sammelten die Helfer(innen) des Naturschutzvereins 1.118 Erdkröten ein und brachten sie an das Laichgewässer Michelbachsee. Ein gutes Gefühl, viele dieser Tiere vor dem Straßentod gerettet zu haben. Höhepunkt war am 9. März mit 236 Erdkröten in den Eimern! Die Männchen lassen sich oft huckepack an den Laichplatz tragen, was bei einem Paar die Enkel eines Aktiven ausrufen lies: „ das ist die Krötenkönigin“, so riesig groß war das Weibchen! Der NVZ bedankt sich herzlich bei allen Aktiven, auch bei der Jugend-Feuerwehr Zaberfeld, die bei Auf- und Abbau des Zaunes sowie frühmorgens viele Stunden ehrenamtlich unterwegs waren!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.