Pastor Klaus Rabe wird zu unserem Hauskünstler

Abstatt: Seniorenlandhaus Fridericke | Klaus Rabe, Ehegatte unserer Beschäftigungstherapeutin Helga Rabe und ehemaliger Pastor der EMK in Abstatt, befindet sich seit einigen Jahren im Ruhestand, allerdings gleicht sein Rentenalter eher einem „Unruhestand“. Und das kommt unserem Seniorenlandhaus gleich mehrfach zugute, weil Herr Rabe verschiedene künstlerische Begabungen besitzt: zum einen ist er ein kreativer Hobbymaler, der schon seit Jahren mit farbkräftigen visuellen Interpretationen der jeweiligen Jahreslosung unserem Eingangsbereich einen schönen Blickfang bereitet; zum anderen macht er mit dem Posaunenchor der Kirchengemeinde oder mit seiner Jazzgruppe, den „Hot Seniors“, immer wieder Musik für unsere Bewohner. Nun schuf er sich mit seinem Talent als Maler endgültig einen besonderen Namen im Seniorenlandhaus indem er viele seiner Bilder als Dauerleihgabe zur Gestaltung unserer Stationsflure zur Verfügung stellte. So wirken unsere Flure nun wie eine kleine Künstlergalerie, zumal Herr Rabe oft ganze Bilderserien erschafft, die beispielsweise ein Landschaftsmotiv zu unterschiedlichen Jahreszeiten zeigen. Die Corona-Zeiten ermöglichten es leider nicht, dass wir die Ausstellung mit einer kleinen Vernissage einleiteten; das soll aber nachgeholt werden, sobald solche Veranstaltungen wieder möglich sein werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.