Seniorenlandhaus Fridericke
132

Seniorenlandhaus Fridericke

Ihre Heimat ist: Abstatt
132 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 20.09.2016
Beiträge: 24 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
Seniorenlandhaus Fridericke Wohlfühlpflege in Abstatt

Kontakt: Seniorenlandhaus Fridericke, Heinrieter Straße 4, 74232 Abstatt, Telefon: 07062/9177-20, Telefax: 07062/9177-31, E-Mail: b.schulz-ellgass@landhaus-fridericke.de, Webseite: www.karl-schaude-stiftung.de

Ansprechpartner: Bernd Schulz-Ellgaß, Heinrieter Straße 4, 74232 Abstatt, Telefon: 07062/9177-20, Mobil: 01523/7261624, E-Mail: b.schulz-ellgass@landhaus-fridericke.de
4 Bilder

Kalender in allen Sprachen unserer Mitarbeiter

Seniorenlandhaus Fridericke
Seniorenlandhaus Fridericke | Abstatt | am 24.02.2021 | 29 mal gelesen

Abstatt: Seniorenlandhaus Fridericke | Wie schon in den vergangenen Jahren, startete Herr Hansjörg Keil, Bewohner des Betreuten Wohnens, auch in diesem Jahr wieder seine wunderbare Kalenderaktion für ausländische Pflegekräfte. Doch was sonst immer ein Programmpunkt unserer Weihnachtsfeier war, musste diesmal aufgrund der Pandemie tief ins neue Jahr verschoben werden. Wir freuten uns alle sehr, dass Herr Keil wieder an unsere fremdsprachlichen Mitarbeiter dachte...

5 Bilder

Pastor Klaus Rabe wird zu unserem Hauskünstler

Seniorenlandhaus Fridericke
Seniorenlandhaus Fridericke | Abstatt | am 23.02.2021 | 37 mal gelesen

Abstatt: Seniorenlandhaus Fridericke | Klaus Rabe, Ehegatte unserer Beschäftigungstherapeutin Helga Rabe und ehemaliger Pastor der EMK in Abstatt, befindet sich seit einigen Jahren im Ruhestand, allerdings gleicht sein Rentenalter eher einem „Unruhestand“. Und das kommt unserem Seniorenlandhaus gleich mehrfach zugute, weil Herr Rabe verschiedene künstlerische Begabungen besitzt: zum einen ist er ein kreativer Hobbymaler, der schon seit Jahren mit farbkräftigen...

3 Bilder

Mit Schwung aus der Krise

Seniorenlandhaus Fridericke
Seniorenlandhaus Fridericke | Abstatt | am 23.02.2021 | 28 mal gelesen

Abstatt: Seniorenlandhaus Fridericke | Langsam und manchmal vielleicht noch etwas unbemerkt steigt das Stimmungsbarometer in den Pflegeheimen wieder an. Die Vorrangigkeit bei den Impfungen, die ausreichende Verfügbarkeit von Schnelltests, die personelle Unterstützung durch die Bundeswehr sowie sicherlich nicht zuletzt die Aussetzung der übertriebenen Kontrollen, die die Pflege seit Jahren zunehmend gängeln, nähren die Hoffnung auf bessere Zeiten und schieben die...

3 Bilder

Große Test- und Impf-Gaudi im Seniorenlandhaus

Seniorenlandhaus Fridericke
Seniorenlandhaus Fridericke | Abstatt | am 18.02.2021 | 30 mal gelesen

Abstatt: Seniorenlandhaus Fridericke | Nachdem die Ständige Impfkommission (STIKO) ihre Handlungsempfehlungen dahingehend verändert hatte, dass nun auch unsere Mitarbeiter und Bewohner, die bereits eine Corona-Erkrankung durchgemacht hatten und Bewohner unseres angeschlossenen Betreuten Wohnens durch ein Mobiles Impfteam geimpft werden durften, erhielten wir auch sehr schnell unsere nächsten beiden Impftermine. Und der erste Termin hatte es gleich in sich:...

2 Bilder

Die Bundeswehr kam zur Unterstützung

Seniorenlandhaus Fridericke
Seniorenlandhaus Fridericke | Abstatt | am 04.02.2021 | 58 mal gelesen

Abstatt: Seniorenlandhaus Fridericke | Die Corona-Pandemie brachte es mit sich, dass auf die Pflegekräfte immer mehr Sonderaufgaben und Zusatzbelastungen hinzukamen, die ohne Personalmehrung geleistet werden sollten: Arbeiten mit FFP2-Atemmasken, Beachtung sich ständig ändernder Besucherregelungen, Vorbereitung der Impfaktion, Durchführung der neuen Schnelltests, usw.. Etliche Wochen mussten vor allem die Fachkräfte all dies zusätzlich zu ihrer ohnehin...

3 Bilder

Corona-Impfaktion im Seniorenlandhaus Abstatt

Seniorenlandhaus Fridericke
Seniorenlandhaus Fridericke | Abstatt | am 30.12.2020 | 429 mal gelesen

Abstatt: Seniorenlandhaus Fridericke | Als erste Einrichtung im Stadt- und Landkreis Heilbronn wurde im Seniorenlandhaus Abstatt am Montag, den 28.12.2020 ab 14.00 Uhr die Impfung der Bewohner und Mitarbeiter gegen Corona mit dem neuen Impfstoff von BioNTech durchgeführt. An Heilig-Abend erfuhren wir, dass wir gleich nach den Feiertagen drankämen, da wir bereits alle erforderlichen Unterlagen beieinanderhatten und Herr Dr. Helfried Vogel, Abstatter Arzt im...

2 Bilder

Großartige Mozartstunde im Seniorenlandhaus Abstatt

Seniorenlandhaus Fridericke
Seniorenlandhaus Fridericke | Abstatt | am 17.11.2020 | 120 mal gelesen

Abstatt: Seniorenlandhaus Fridericke | Die langjährige gute Freundschaft des Vorstandsvorsitzenden der Karl-Schaude-Stiftung, Hartmut Braun, mit dem aus Funk und Fernsehen bekannten Pfarrer und Musiker Dr. Wolfgang Gramer machte es möglich, dass am Mittwoch den 11.11.2020 eine unvergesslich schöne Mozartstunde in unserem kleinen Seniorenlandhaus stattfand. Herr Dr. Gramer, ein hochmusikalischer Orgel- und Klaviervirtuose, der bei seinen Konzerten auch mit Hingabe...

2 Bilder

Ein Banner der Dankbarkeit

Seniorenlandhaus Fridericke
Seniorenlandhaus Fridericke | Abstatt | am 20.04.2020 | 154 mal gelesen

Abstatt: Seniorenlandhaus Fridericke | Eine Gruppe von Angehörigen um Frau Elisabeth Fels-Spindler fertigte ein großes Banner der Dankbarkeit an, um der Öffentlichkeit zu demonstrieren, wie verbunden sich viele Angehörige mit unserem Seniorenlandhaus Fridericke fühlen und wie froh die allermeisten sind, dass die Mitarbeiter, von denen viele selber mit ihrer Corona-Erkrankung klar kommen müssen, dem Haus und den Bewohnern die Treue halten und weiterhin zum Dienst...

2 Bilder

Und was wird jetzt aus unserem Troll? 1

Seniorenlandhaus Fridericke
Seniorenlandhaus Fridericke | Abstatt | am 15.04.2020 | 440 mal gelesen

Abstatt: Seniorenlandhaus Fridericke | Sein geliebtes Herrchen, unser Bewohner Herr Walter Frank, ist an Corona verstorben. Man mag sich kaum vorstellen, was das für ein Tier bedeutet und es ist ja auch nicht möglich einem Hund zu erklären, dass er sein Herrchen nie mehr wiedersehen wird. Als Herr Frank ins Krankenhaus kam, nahm unsere tierliebe Schwester Ulrike Stöver den guten Troll erst einmal zu sich. Als sie dann wieder mit ihm ins Haus kam, begab sich Troll...

4 Bilder

Einsatzbereitschaft und Dankbarkeit sind überwältigend

Seniorenlandhaus Fridericke
Seniorenlandhaus Fridericke | Abstatt | am 09.04.2020 | 190 mal gelesen

Abstatt: Seniorenlandhaus Fridericke | Natürlich war es für uns alle ein Schock als wir erfuhren, dass trotz wochenlanger hermetischer Abriegelung und penibler Hygienemaßnahmen das Corona-Virus doch irgendwie in unser Seniorenlandhaus eingedrungen war und 70% unserer Mitarbeiter und Bewohner bereits infiziert seien. Aber nach einem kurzen Moment der Niedergeschlagenheit keimte schnell ein Jetzt-erst-recht-Gefühl auf. Damit der Betrieb aufrechterhalten werden kann,...

1 Bild

Corona-Krise rückt Pflege ins rechte Licht

Seniorenlandhaus Fridericke
Seniorenlandhaus Fridericke | Abstatt | am 23.03.2020 | 145 mal gelesen

Abstatt: Seniorenlandhaus Fridericke | Der Deutsche Philosoph Georg Wilhelm Friedrich Hegel hatte es schon erkannt: die Menschheit braucht Seuchen und Kriege, um immer wieder auf den Boden der Vernunft zurück zu kehren. In heutigen Zeiten der Corona-Krise mag es kein besseres Beispiel dafür geben wie die neu erwachte Wertschätzung gegenüber dem Pflegeberuf. Mit Einführung der Pflegeversicherung vor 25 Jahren setzte parallel zur Professionalisierung der Pflege ein...

4 Bilder

Generalistische Pflegeausbildung soll ein Erfolg werden

Seniorenlandhaus Fridericke
Seniorenlandhaus Fridericke | Abstatt | am 23.03.2020 | 161 mal gelesen

Abstatt: Seniorenlandhaus Fridericke | Die neue Generalistische Pflegeausbildung, die seit 01.01.2020 die drei ehemaligen Pflegeberufe Krankenpflege, Altenpflege und Kinderkrankenpflege miteinander verbindet, soll dazu beitragen, den Pflegenotstand in Deutschland zu lindern. Seniorenheime, Ambulante Dienste, Kliniken und Pflegeschulen schlossen dazu Kooperationsverträge ab, die die Grundlage für eine Ausbildung in diesem neuen, europaweit anerkannten „Beruf zur...

4 Bilder

"Schreib-mal-wieder-Aktion" und Skypen in Corona-Zeiten

Seniorenlandhaus Fridericke
Seniorenlandhaus Fridericke | Abstatt | am 20.03.2020 | 241 mal gelesen

Abstatt: Seniorenlandhaus Fridericke | Angeregt durch die liebe Karte einer Angehörigen an ihren Ehemann hatte unsere Pflegedienstleitung, Frau Sandra Albrecht die Idee einer tollen „Schreib-mal-wieder-Aktion“ mit unseren Bewohnern. Flugs besorgte unsere Beschäftigungstherapeutin, Frau Gudrun Heydecke ein Postkartenheft mit Grußkarten und setzte sich mit jedem einzelnen Bewohner und jeder einzelnen Bewohnerin zusammen, um einen ganz individuellen Gruß an den...

4 Bilder

Ein Frühlingsfest in besonderen Zeiten

Seniorenlandhaus Fridericke
Seniorenlandhaus Fridericke | Abstatt | am 19.03.2020 | 154 mal gelesen

Abstatt: Seniorenlandhaus Fridericke | Wir im Seniorenlandhaus lassen uns das Feiern nicht nehmen. Nachdem unser Haus für Besucher sowieso gesperrt ist und wir bei Öffnung der Glasschiebewand zwischen Speisesaal und Wintergarten ausreichend Platz haben, um den empfohlenen Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Menschen einzuhalten, durften wir getrost zusammenkommen, um den Frühling gemeinsam zu begrüßen. Schließlich muss man sich ja motivieren und beschäftigen,...

4 Bilder

Kreatives Miteinander in Corona-Zeiten

Seniorenlandhaus Fridericke
Seniorenlandhaus Fridericke | Abstatt | am 19.03.2020 | 100 mal gelesen

Abstatt: Seniorenlandhaus Fridericke | In Abstatt machen sich alle Gedanken um kreative Lösungen, damit gerade der Kontakt zu den älteren Mitmenschen im örtlichen Seniorenlandhaus nach dem Besuchsverbot für Pflegeheime nicht völlig verloren geht. Herr Pfarrer Stuhrmann von der Evangelischen Kirchengemeinde hatte die wunderbare Idee, Seelsorge über Skype anzubieten. Nach einigen kleineren technischen Problemen gelang es den Laptop der Gemeinde mit dem Beamer des...