Beiträge aus Ihrem Ort: 

Nachrichten aus Ihrer Region

1 Bild

Kürnbach am Schloßwiesensee

Martin Meißner
Martin Meißner | Eppingen | vor 2 Stunden, 20 Minuten | 17 mal gelesen

Diesen Schnappschuss habe ich mit meiner neuen Canon gemacht. Kürnbach am Schloßwiesensee, einfach wunderschöne Natur bei uns!

1 Bild

Jede/r für sich und doch gemeinsam

Stadtkapelle Eppingen e.V.
Stadtkapelle Eppingen e.V. | Eppingen | vor 8 Stunden, 25 Minuten | 137 mal gelesen

Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Um auch in Zeiten der Corona-Krise weiterhin musikalisch in Kontakt zu bleiben und gemeinsam zu musizieren, haben zahlreiche Musiker der Stadtkapelle Eppingen etwas Neues gewagt. In den vergangenen Tagen spielten die Musiker zuhause auf ihren Instrumenten die „Ode an die Freude“ und nahmen dies dabei auf. Im Anschluss wurden die einzelnen Aufnahmen...

1 Bild

ÖDP Bücherflohmarkt wird mobil: Lieferung von Bücherkisten in Bad Rappenau

Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) Kreisverband Heilbronn
Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) Kreisverband Heilbronn | Heilbronn | vor 10 Stunden, 37 Minuten | 24 mal gelesen

Auch beim ÖDP Ortsverband Bad Rappenau sorgt der Corona-Virus für erhebliche Schwierigkeiten: „Unser Bücherlager platzt aus allen Nähten“, so ÖDP-Stadtrat Klaus Ries-Müller. Die letzten Monate bekamen wir - wie üblich - wieder sehr viele Bücherspenden. Nun fehle aber der Absatz, da keine Bücherflohmärkte möglich sind. Dabei dürfte der Bedarf an Büchern zum Zeitvertreib, zur Ablenkung und Entspannung aktuell sehr hoch sein....

5 Bilder

Rätsel #26 10

Wolfgang Kynast
Wolfgang Kynast | Heilbronn | vor 12 Stunden, 13 Minuten | 113 mal gelesen

Zum Einstieg in die Arbeitswoche ein einfacheres Bild: ein reparaturbedürftiger Ballettschuh. Oder? Ich fand ja heute die Zahl von 276% Steigerung bei den Kommentaren auf meine.stimme interessant - viel davon mag wohl auf die RätslerInnen zurückgehen? :-)   Noch mehr würde mich die Anzahl der Neuanmeldungen seit dem Abdruck des ersten Rätsels interessieren. Auflösung siehe Bild 2 und Bilder 3 - 5

1 Bild

Juliane von Krüdener, eine Persönlichkeit in krisenhafter Zeit.

Verein Kunst&Begegnung
Verein Kunst&Begegnung | Eppingen | vor 12 Stunden, 47 Minuten | 35 mal gelesen

Eppingen: Kunst- und Begegnungshaus - Adelshofen | Nach den Schrecken der Napoleonischen Kriege waren es herausragende Persönlichkeiten, wie der Theologe Albrecht Bengel und Juliane von Krüdener, die wesentlichen Einfluss auf das Zustandekommen der 1815 geschlossenen Heiligen Allianz zwischen Preußen, Österreich und Russland hatten. Juliane wurde im Laufe ihres wechselvollen Lebens von der Herrnhuter Brüdergemeinde inspiriert. In Napoléon sah sie den in der Offenbarung des...

2 Bilder

WiSe-Antrag für den Insektenschutz

WiSe Bad Wimpfen
WiSe Bad Wimpfen | Bad Wimpfen | vor 12 Stunden, 53 Minuten | 93 mal gelesen

WiSe-Antrag für den Insektenschutz Der Insektenschutz im landwirtschaftlichen Bereich ist ein kontroverses Thema. Insekten sind für Bestäubung und Fortbestand von etwa 90% aller Pflanzenarten unerlässlich und stellen so einen Großteil der menschlichen Ernährung sicher. Insektenfreundliche Landwirtschaft, ohne Monokulturen und mit reduziertem Einsatz von Pestiziden, bedeutet wegen reduzierter Erträge und höherer...

1 Bild

Kunst im Kraichgau-Lieder und Geschichten aus dem Leben. Moritat und Bänkelgesang.Vortrag

Verein Kunst&Begegnung
Verein Kunst&Begegnung | Eppingen | vor 14 Stunden, 2 Minuten | 20 mal gelesen

Eppingen: Kunst- und Begegnungshaus - Adelshofen | Es war einmal... So fangen Märchen an. Aber nicht nur Märchen. Sondern auch Geschichten aus dem wahren Leben. Und diese hörten die Menschen zu allen Zeiten gerne. Von Martin Luther stammt der Spruch: Du musst dem Volk aufs Maul schauen willst du ein guter Prediger sein. Dem Volk aufs Maul schauen konnten auch die Bänkelsänger, die zwar keine Prediger, aber gute Unterhalter waren. Zwischen 1600- 1900 zogen sie von Ort zu...

1 Bild

nachbarschaft.stimme.de - Das Corona-Hilfe-Portal powered by Heilbronner Stimme und echo24.de

Carolin Kirsch
Carolin Kirsch | Heilbronn | vor 15 Stunden, 15 Minuten | 81 mal gelesen

Seit Freitag ist es online: Das Corona-Hilfe-Portal des Medienhauses Heilbronn Stimme. Dort sollen Helfende und Hilfesuchende sowie lokale Unternehmen zusammengebracht werden. Das Motto: Wir verbinden die Region. Hier auf meine.stimme haben wir schon einmal dazu aufgerufen, Hilfe anzubieten oder Hilfe aktiv zu suchen. Nun gibt es hierfür aber einen einfacheren Weg: Unter nachbarschaft.stimme.de können sich die Bürgerinnen...

2 Bilder

Kunst im Kraichgau- Der Ruf der Seele nach Erfüllung .

Verein Kunst&Begegnung
Verein Kunst&Begegnung | Eppingen | vor 15 Stunden, 38 Minuten | 29 mal gelesen

Eppingen: Kunst- und Begegnungshaus - Adelshofen | Zwei Jahrhunderte ist es her, da veröffentlichte ein Brüderpaar eine Reihe von Büchern, die weltweit Furore machen sollten: Die „Kinder- und Hausmärchen“ der Brüder Jacob und Wilhelm Grimm. Zwischen 1812 bis 1858 herausgegeben, wurden ihre Märchen unzählbar oft nacherzählt, von ebenfalls unzähligen Illustratoren gezeichnet und gemalt. „Der Wolf und die sieben jungen Geislein“, „Hänsel und Gretel“, „Der gestiefelte Kater“ –...

1 Bild

Kunst im Kraichgau-Carl Spitzweg.Der zärtliche Charme der Ironie .Vortrag von Jürgen Föller

Verein Kunst&Begegnung
Verein Kunst&Begegnung | Eppingen | vor 15 Stunden, 54 Minuten | 12 mal gelesen

Eppingen: Kunst- und Begegnungshaus - Adelshofen | Mit seinen Motiven aus der Biedermeierzeit gehört er zu den bekanntesten Malern Deutschlands. Wäre es nach seinem Vater gegangen, Carl Spitzweg hätte weder den armen Poeten noch all seine anderen skurrilen Szenen aus dem biedermeierlichen Alltag auf die Leinwand gebracht. Carl sollte Apotheker werden. Schon als Junge hat er gezeichnet. Dass er wenige Jahre später ausgerechnet mit seinem heute bekanntesten Bild, dem...

1 Bild

Zusammenhalt in schweren Zeiten: Alloheim-Team sucht ehrenamtliche Helfer zur Alltagsunterstützung

Senterra Pflegeresidenz
Senterra Pflegeresidenz | Heilbronn | vor 16 Stunden, 33 Minuten | 14 mal gelesen

Heilbronn: Pflegeresidenz Senterra | Für die Mitarbeiter von Pflegeeinrichtungen ist der Alltag derzeit eine große Herausforderung. Von ihrer eigenen Gesundheit und Arbeitsfähigkeit hängt für andere viel ab. Zugleich müssen sich diese Kräfte aber auch um ihre Familie, häufig mit Kindern, kümmern. Die Alloheim-Residenz „Senterra“ in Heilbronn möchte daher Ehrenamtliche gewinnen, um seine Mitarbeiter zum Beispiel bei ihren privaten Einkäufen entlasten zu...

1 Bild

Kindermalwettbewerb verbindet Generationen

Senterra Pflegeresidenz
Senterra Pflegeresidenz | Heilbronn | vor 16 Stunden, 53 Minuten | 11 mal gelesen

Heilbronn: Pflegeresidenz Senterra | Die Alloheim Senioren-Residenz Heilbronn startet einen Malwettbewerb zum Thema „Mein schönster Tag für Oma und Opa“ – Große Preisverleihung für die kreativsten Kunstwerke mit anschließender Ausstellung in der Pflegeeinrichtung Heilbronn. Vielen Kindern ist es derzeit eher langweilig, sind doch gemeinsame Aktivitäten und das spielerische Miteinander deutlich eingeschränkt. Gleichzeitig lieben sie es, bunte Spuren auf...

Jetzt auch Abholgerichte im Clubhaus des TSV Obergimpern

TSV Obergimpern
TSV Obergimpern | Bad Rappenau | vor 18 Stunden, 52 Minuten | 14 mal gelesen

Bad Rappenau: Sporthalle - Obergimpern | Aufgrund der Corona-Pandemie ist auch das Clubhaus des TSV Obergimpern bis auf weiteres geschlossen. Ab dem 15. April können jeden Mittwoch und Freitag jeweils zwischen 11:30 Uhr und 14:00 Uhr und zwischen 16:00 Uhr und 19:00 Uhr folgende Gerichte auf Vorbestellung abgeholt werden: Schnitzel mit Spätzle und Salat - 9,90 € 1⁄2 Hähnchen mit Pommes Frites - 8,90 € Pizzas (mit unterschiedlichem Belag) - 5,50 € Maultaschen...

1 Bild

Notizen aus Namibia 20-04-06

Namibia Unterstützung - Verein für christliche humanitäre Zusammenarbeit e.V.
Namibia Unterstützung - Verein für christliche humanitäre Zusammenarbeit e.V. | Pfedelbach | vor 19 Stunden, 36 Minuten | 94 mal gelesen

Bitte vergessen Sie die Hilfe für Namibia nicht! Magret und Joachim Knoche sind nun nach 4 Wochen in Namibia durch das Rückholprogramm der Bundesregierung wieder zurück in Pfedelbach. Etwas später als in Deutschland, aber am Ende der Zeit waren die Maßnahmen, die die namibische Regierung wegen der Corona-Krise ergriffen hat, dieselben wie die hier in Deutschland: das Land hat sich abgeschlossen von der Außenwelt, es gibt...

10 Bilder

Aus dem Leben eines Eichhörnchens 7

Wolfgang Kynast
Wolfgang Kynast | Heilbronn | vor 20 Stunden, 18 Minuten | 78 mal gelesen

Heilbronn: Hauptfriedhof | oder Die Beute zu verstecken kann ganz schön mühsam sein. Dieses Eichhörnchen konnte ich am Samstag im Bild festhalten, als es versuchte, eine Walnuß zu verstecken. Eine Gräberreihe weiter waren kürzlich diese acht Koniferen(?) neu gepflanzt worden, weniger als hüfthoch. Das Eichhörnchen versuchte, die Nuss in der ersten zu verstecken - vergeblich. Und so arbeitete es sich von einer Pflanze zur nächsten vor, um bei der...