Die Schönheit eines Herbsttages in Schwäbisch Hall genießen

Sich Zeit nehmen und dem Alltag den Rücken kehren, dafür hatte ich mich heute entschieden.
In Schwäbisch Hall findet man fast unbegrenzte Möglichkeiten die Schönheit eines Herbsttages zu genießen. In der Stadt gibt es viele Sehenswürdigkeiten, die man unterwegs entdecken kann, aber auch eine Wanderung zur Klosteranlage Großcomburg hat ihren Reiz.
Heute wollte ich beides erleben – es hat sich wirklich gelohnt.
Die Stadt hatte heute eine besondere Ausstrahlung durch das goldene Herbstlicht. Eine ganz besondere Stimmung war heute zu spüren. Viele Menschen waren unterwegs und wollten, genauso wie ich, den Tag im Freien genießen. Durch den Stadtpark wanderte ich weiter hinauf auf die Großcomburg. Nur wenige Menschen waren hier unterwegs. Die Wanderung habe ich sehr genossen, die Schönheit der herbstlichen Natur strahlte eine wohlige Ruhe aus – ich fühlte mich mit jedem Schritt entspannter und zufriedener und am Ende der Wanderung fühlte ich ein Glücksgefühl, dass ich die Strecke geschafft hatte. Ein herrlicher Ausblick – der Glanz der ersten bunten Herbstfarben – war die Belohnung.
Bei Kaffee und Zwetschgenkuchen, auf einer sonnigen Terrasse eines Cafes, habe ich den Tag ausklingen lassen.
1 1
2
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
909
Wandern mit d'r Gaby un em Erich aus Heilbronn | 09.10.2018 | 13:52  
161
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 12.11.2018 | 12:43  
554
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 12.11.2018 | 13:57  
161
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 12.11.2018 | 15:14  
554
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 12.11.2018 | 20:33  
161
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 13.11.2018 | 17:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.