Ein Kleinod inmitten einer pulsierenden Bahnhofsvorstadt

Mitten in einer pulsierenden Bahnhofsvorstadt finden wir ein idyllisches Fleckchen Erde - ein Gebäude im Villenstil und ein angrenzender Rosengarten mit Pavillon und vielen Ruhebänken. Alles strahlt eine gewisse Ruhe und Aufgeräumtheit aus - es passt so garnicht in das lebendige Treiben der Bahnhofsvorstadt und doch ist man beglückt, wenn man es entdeckt. Blitzsauber steht es da - man ist beeindruckt - ja man ist fasziniert von solch wundervoller ausdrucksstarker Schönheit.



Viele Jahre sind vergangen, seit ich das letzte Mal hier war. Ausstellungen und schöne Veranstaltungen habe ich hier besucht - Erinnerungen werden wach - es war immer ein Erlebnis dabei zu sein.



Viele von euch werden es auch von Veranstaltungen her kennen - das Schießhaus an der Frankfurter Straße.



Um 1770 wurde es auf dem Hammelwasen gebaut und war ursprünglich ein Schützenhaus. Hinter dem Gebäude waren die Schießanlagen aufgebaut. Auf dem Hammelwasen feierte man die Schützenfeste und den Heilbronner Pferdemarkt.



Das Schießhaus hat eine sehr bewegte Geschichte - es war 1813 Quarantänestation für württembergische Soldaten. Unter anderem war 1946 die Redaktion der Heilbronner Stimme untergebracht - später zog die Stadtbibliothek ein. Der Festsaal diente in der Nachkriegszeit als Notkirche und Ratssaal und viele andere Zwecke erfüllte das Schießhaus über all die Jahre.



Heute gehört das Gebäude der Stadt Heilbronn.
Im Innern des Gebäudes befinden sich herrliche Stuckarbeiten und Malereien.
1978 wurde der an das Gebäude angrenzende wundervolle Garten angelegt - eine kleine grüne prachtvolle Ruheoase inmitten einer lauten Bahnhofsvorstadt.



Das Gebäude und die Gartentore sind verschlossen - ich denke bei Veranstaltungen und Festlichkeiten ist der Zutritt gestattet.



Vor dem Schießhaus ist eine für jedermann zugängliche kleine grüne Anlage - hier kann man sich setzen und das schöne Gebäude betrachten.
5
4
5
2 4
4
3
2
4
3
5
3
2 3
22
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
16 Kommentare
5.317
Michael Harmsen aus Weinsberg | 09.07.2021 | 13:14  
5.137
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 09.07.2021 | 13:21  
4.514
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 09.07.2021 | 13:32  
4.514
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 09.07.2021 | 13:33  
1.514
Ulrich Seidel aus Lauffen | 09.07.2021 | 13:49  
2.926
Wandern mit d'r Gaby un em Erich aus Heilbronn | 09.07.2021 | 13:52  
7.560
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 09.07.2021 | 14:01  
6.560
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 09.07.2021 | 16:18  
3.175
Karl-Heinz Wachtler aus Leingarten | 09.07.2021 | 18:52  
4.514
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 09.07.2021 | 20:21  
9.125
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 09.07.2021 | 23:28  
4.514
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 10.07.2021 | 09:15  
2.338
Uschi Dugulin aus Neuenstein | 10.07.2021 | 20:45  
2.165
Monika Breusch aus Ellhofen | 11.07.2021 | 07:57  
4.514
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 11.07.2021 | 09:56  
4.514
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 11.07.2021 | 09:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.