Einschulungsfeier am FvAG

Mit dem "Rosaroten Panther" und der "Wunderbaren Welt der Amelie" werden die Kinder begrüßt.
Einschulungsfeier
93 Fünftklässler wurden am Friedrich-von-Alberti-Gymnasium eingeschult. Für die Kinder und deren Eltern war es ein großes Ereignis. Die Veranstaltung fand unter Coronabedingungen in zwei Gruppen statt. Musikalisch umrahmt wurde die Feier durch zwei Musikstücke, die Thomas Stapf und Cornelius Fauth präsentierten.
Neben Schulleitung, Elternbeirat, Schulsozialarbeit, den Schülerpaten und der Beratungslehrerin wurde das Ganztageskonzept vorgestellt. Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung sind selbstverständlich. Jugendbegleiter und Eltern bieten wieder interessante Nachmittagsangebote an. Besonders beliebt sind Hip-Hop, Malen und Tennis.
Bereits in Klasse 5 ist es möglich, in die sogenannte Streicherklasse zu gehen, um für das spätere Musikprofil ein Streichinstrument zu erlernen. Darüber hinaus bietet das Bad Friedrichshaller Gymnasium die Profile Naturwissenschaften und Sprachen an.
Nach der offiziellen Feier brachten die Klassenlehrerteams die Schüler in ihr Klassenzimmer. Es war für die Kinder ein sehr aufregender Tag, denn der Wechsel von der Grundschule auf das weiterführende Gymnasium ist für viele unvergesslich und spannend. Beim "Daumenkino-Check" spürten die Kleinen ihren Gefühlen nach. Die Kinder signalisierten: "Wir sind ganz schön nervös!"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.