Eisvogel an Otto-Klenert-Schule gerettet

Im Kräutergarten...
der Schule wurde ein Eisvogel gefunden - mutterseelenallein. Herr Kemmel, Vater einer Schülerin, nahm den kleinen Vogel in Obhut und seitdem wächst und er gedeiht er. Dabei verputzt er 5-6 kleine Fische am Tag. Herr Kemmel, auch bekannt als „Eisvogelmann“, informiert die Schule täglich mit tollen Fotoaufnahmen. Diese können Sie auf der Schulhomepage einsehen. Otto-Klenert-Schule@schule.friedrichshall.de
Eine tolle Abwechslung zum Schuljahresende nach turbulenten Wochen. Danke an alle, die so toll mitgedacht und mitgearbeitet haben.
2
1
3
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.