erfolgreicher Ausbildungsabschluss

Kursleitung und Teilnehmer (Foto: Martin Schmelcher)
8 Teilnehmer beendeten am 20.03.2019 den Ausbildungskurs Sterbende und ihre Angehörige begleiten lernen unter Leitung von Heidi Nowak. Die Ausbildung umfasste theoretische 60 Unterrichtsstunden und 40 Praxisstunden in einem Pflegeheim. Der Grund- und Aufbaukurs umfasste alle relevanten Themen rund um die Themen Tod und Sterben. Zusätzlich besuchte die Ausbildungsgruppe das Krematorium Heilbronn, ein Bestattungsinstitut und ein stationäres Hospital. Der Ausbildungskurs, welcher sich über 1 Jahr erstreckt, wuchs die Gruppe eng zusammen. Sehr persönliche Themen wurden ausgetauscht und es war immer Raum für eigene Emotionen und Erfahrungen. In der Abschlussrunde berichtet alle Teilnehmenden über ihre persönliche Weiterentwicklung und die Bereicherung für ihr eigenes Leben. Von den 8 Teilnehmenden verbleiben 3 weiterhin im Hospizverein Bad Friedrichshall und werden diesen als Sterbe- oder Trauerbegleiter aktiv unterstützen. Jeder auf eine andere Art und Weise um den eigenen Weg zu finden.    
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.