Familiengruppe - Kürbiswanderung

40 Teilnehmer, darunter 28 Kinder durften bei unserer Kürbiswanderung einen gelungenen Mittag erleben. Bei leichtem Regen machte sich die Gruppe  mit Bollerwagen auf zum Bauernhof. Jedes Kind durfte sich einen Kürbis aussuchen. Dann ging es zurück zum Greckenschlosses. zur Bearbeitung der Kürbisse standen tische bereit. Glücklicherweise hat es aufgehört zu regnen. Sodaß sich alle gleich an die Arbeit machten den Kürbis auszuhölen und ein Gesicht  hinein zu schnitzen. Die eltern unterstützten die Kinder tatkräftig.
Die Kerzen, die anschliessend in den Kürbissen angezündet wurden, leuchteten sehr gut, dadurch strahleten die Gesichter schön in der Dämmerung.
Mit Kürbissuppe und heißen Getränken liessen wir die Kürbiswanderung ausklingen. Jedes Kind nahm stolz sein Kürbisgesicht mit nach Hause.
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.