Forellenessen

Bad Friedrichshall: Salinenstraße - Jagstfeld | Bei herrlichem Sonnenschein und Temperaturen um die 30 Grad trafen wir uns am Sonntag, 10. Juni auf unserem schönen Vereinsgelände zum Forellenessen; was wir die letzten Jahre leider nicht mehr gemacht hatten. Es waren 30 Personen angemeldet und es kamen auch alle. Unser Vereinsfreund Jürgen L. hatte sich bereit erklärt, die Forellen zu besorgen und zuzubereiten.
Nach dem Aufbau der Tische und natürlich der Sonnenschirme wurden dann auch schon die beiden Grills angeworfen und bald zog ein köstlicher Duft übers Gelände. Die Forellen waren ein Gedicht. Mit den Zwiebeln und dem Speck, in Alufolie gewickelt, einfach köstlich. Die Frauen hatten verschiedene Salate mitgebracht und es wurde ordentlich geschlemmt. Dann ging es an den gemütlichen Teil.


Es wurde viel erzählt, diskutiert und bei den Temperaturen auch ordentlich getrunken. Später gab es noch Kaffee und leckeren Kuchen. Leider war der Sonntag viel zu schnell vorbei und so wurde der Wunsch geäussert, das Forellenessen evtl. im September zu wiederholen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Jürgen L. und seiner Frau, die sicherlich zum guten Gelingen der Forellen beigetragen hat.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.