Kinderferienprogramm. Bei den "Aquarienfreunden Wasserstern" Bad Friedrichshall

Bad Friedrichshall: Gewerbegebiet am Kocherwald - Kochendorf | Am 1. August fand die jährliche Beteiligung der "Schmetterlingsaktion" der Stadt
Bad Friedrichshall bei den Aquarienfreunden Wasserstern statt. Bei hochsommerlichen Temperaturen über 30 Grad wurden 9 Mädchen und 16 Jungs im Alter zwischen 6 und 14 Jahre von den Eltern auf das Vereinsgelände Untere Au gebracht. Die 1. Vorsitzende
Anne Müller eröffnete den Nachmittag mit einem kleinen Vortrag über griechische Landschildkröten. Danach kam die Reptilienexpertin Jocelyn Santana zum Zug. Sie hatte dieses Jahr 2 Kornnattern, Stabheuschrecken und eine kleine Familie Königspythons mitgebracht. Sie berichtete viel Interssantes über die Tiere, auch über die, die sie noch zu Hause hat. Außerdem zeigte sie 2 Schlangenhäute und 1 Spinnenhaut. Die Kinder waren begeistert. Highlight waren jedoch die lebenden Schlangen. Jeder der sich traute durfte sie streicheln und auf den Arm nehmen. Der Nachmittag verlief daher sehr kurzweilig.
Doch bevor es nach Hause ging, gab es noch leckere Würstchen frisch vom Grill.
So nach und nach kamen dann auch die Eltern und wollten Ihre Kinder abholen.
Aber nicht ohne vorher doch noch die Schlangen zu sehen und anzufassen.
Sicher wird sich der eine oder andere für das nächste Jahr wieder anmelden,
wenn es wieder heißt "Ein Tag bei den Aquarienfreunden Wasserstern".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.