Mitgliederversammlung

Wann? 02.04.2022 15:00 Uhr

Wo? Greckenschloss, Lindenweg 2, Bad Friedrichshall DEAuf Google Maps anzeigen
    Bad Friedrichshall: Greckenschloss | 76. Mitgliederversammlung am 02. April 2022 in den Festräumen des Greckenschloss in BFH Kochendorf 15.00 Uhr

Pünktlich um 15.00 Uhr eröffnete die Erste Vorsitzende Sabine Windbiel die Mitgliederversammlung für das Geschäftsjahr 2021, und hieß die anwesenden Mitglieder herzlich willkommen.
Besonderer Gruß galt dem Vertreter des VdK Kreisverband Heilbronn Werner Heil, sowie der ehemaligen langejährigen Vorsitzenden Herta Zuber.
Die Erste Vorsitzende ging in ihrer Eröffnungsrede auf die aktuelle Situation ein, und die Entbehrungen und Einschränkungen während der Pandemie. Hoffentlich geht es jetzt, trotz hoher Inzidenzen, weiter aufwärts, und wir können unsere Veranstaltungen wie gewohnt durchführen.
Aber was ist nun?
Nun ist Krieg – Das hätte niemand für möglich gehalten, dass nach über 70 Jahren Frieden so etwas passiert. So nah, die Ukraine ist gerade mal 1300 km entfernt.

Der VdK wurde nach Kriegsende 1945 gegründet, um Kriegsopfern, Kriegsversehrten, Hinterbliebenen zu helfen. Wir alle hoffen, dass das Rad der Geschichte nicht zurückgedreht wird.

Im Anschluss gedachte man denen im letzten Jahr verstorbenen Mitgliedern
Dies waren Rudolf Heisig, Gerda Vogt, und Gabriele Paplavski
Man gedachte auch den vielen Opfern aus dem Ukrainekrieg, den Frauen und Kindern, die zu 100 000 ihr Land, Ihre Heimat, ihr Haus verlassen mussten und denen, die unschuldig getötet wurden, auch den Männern, die im Kampf ihr Leben lassen mussten.
Der Vertreter des VdK Kreisverband Werner Heil überbrachte zunächst die Grüße unseres Kreisverbandsvorsitzenden Frank Stroh.
Eigentlich wollte er mit sozialen Themen sein Grußwort beginnen, aber auch er musste sich zunächst, wie die 1. Vors. In der Eingangsrede, den Kriegsereignissen in der Ukraine widmen.
Er sprach die 100 Milliarden Sondervermögen für Verteidigung an, die der VdK nicht verurteilt, nein, man muss nur ein Auge darauf haben, was in Zukunft im sozialen Bereich geschieht. Es darf hier keine Kürzungen geben.
W. Heil bedankte sich bei den Mitgliedern und dem Vorstand, dass trotz Corona und all den Problemen die es mit sich bringt, der OV BFH seine vorgesehenen Veranstaltungen, und auch diese Mitgliederversammlung durchführt. Denn gerade der VdK lebt von dem Gespräch, und seinen Veranstaltungen.
Die sozialen Fragen die uns bewegen sind der Mindestlohn von 12.-- € der vom VdK begrüßt wird
Rente – gesetzlich oder privat – Hier herrscht noch reger Gesprächsbedarf, Pflege – gesetzlich oder privat – Auch hier ist die Politik noch gefragt. Der Kreisverband Heilbronn umfasst derzeit 8347 Mitglieder in 43 Ortsverbänden
Bad Friedrichshall hat derzeit 288 Mitglieder

In Baden-Württemberg wurde 2018 bei über 10 000 Widerspruchsverfahren über 10 Mio. € für unsere Mitglieder erkämpft
Die Wohnberatung in Heilbronn macht auch Hausbesuche
Die Beratungsarbeit in den Beratungsstellen wird wieder aufgenommen
Der KV wird im Jahr 2022 wieder ein Sommerfest durchführen am 02. Juli 22 im Blockhaus-Besen in Abstatt.
Danach erfolgte der Jahresbericht der Ersten Vorsitzenden Sabine Windbiel
Im Herbst vergangenen Jahres wurde die Vorstandschaft neu aufgestellt und bestätigt. Hier ergaben sich kleine Änderungen der Personalien. Schriftführer und Öffentlichkeitsarbeit obliegt jetzt bei Rudolf Heil, neu im Team ist die Frauenbeauftragte Petra Maysenhölder. Die Beisitzerin Melanie Vogt musste ihr Amt aus gesundheitlichen Gründen aufgeben.
Wir suchen dringend interessierte Ehrenamtsträger
Neu ausgelegt wurden im letzten Jahr die Modalitäten für die Geburtstage ab 70 Jahre. Das sind Präsentkörbe für runde, und in 5 Jahresschritten. Dazwischen gibt es den neu entworfenen Geburtstagsbrief.
Neu in diesem Jahr sind der Ortsverbandsflyer, sowie der Terminflyer.
Unsere Homepage wird sehr gut frequentiert, und verzeichnete von Januar bis März 3478 Besucher.
Unsere Veranstaltungen wie Gesellige Runde, Kaffeenachmittag, und unsere Wandergruppe konnten Pandemiebedingt nur eingeschränkt stattfinden. Dies wird im laufenden Jahr 2022 hoffentlich besser.
Die Kassenwartin Michaela Wiedenmeyer stellte einen soliden, überaus positiven Kassenbericht vor. Einzelheiten hierzu nur im Kassenbuch ersichtlich.
Die Kassenrevisor*in Melanie Frank bescheinigte der Kassenwartin eine korrekte, professionelle Arbeit.

Die Kassenrevisor*in M. Frank schlug die gesamte Vorstandschaft zur Entlastung vor, die auch einstimmig, per Akklamation erfolgte.
Ehrungen
Für 10 jährige Treue zum VdK wurden mit dem silbernen Treuabzeichen mit Urkunde ausgezeichnet
Herr Bachmayer Walter, Herr Hiemer Thomas, Frau Hoegen Johanna, Frau Huber Marliese, Frau Keller Marianne, Frau Knaupe Carmen, Frau Kriebel Pera, Frau Kübler Gisela, Herr Lindner Hans-Joachim, Frau Lindner Roswitha, Frau Rapp Ingrid Elisabeth, Frau Schiemer Brigitte, Frau Stefan Susanne, Herr Stein Armin, Herr Teunis Elk-Joachim, Frau Türk Ina
Für 25 jährige Treue zum VdK mit dem Goldenen Treueabzeichen mit Urkunde wurde ausgezeichnet
Frau Schultz Anne
Für 40 jährige Treue zum VdK mit dem Goldenen Treueabzeichen mit Urkunde wurde ausgezeichnet
Frau Helm, Ursula
Alle Jubilare erhielten, nach den Beschlüssen aus 2021 einen Friedrichshaller Taler als Geschenk des OV
Die Ehrung von Frau Helm wird am Montag 04. April 22 von der 1. Vors. Sabine Windbiel durchgeführt, da sich Frau Helm im Seniorenstift in Untereisesheim befindet, und an der Versammlung nicht teilnehmen kann.
Anträge sind keine eingegangen
Verschiedenes
Unter der Rubrik gab die Vorsitzende bekannt, dass die Creative Gruppe ab September 2022 aktiv wird. Erster Termin ist der 21.09. 2022 ab 16.30 Uhr in der Siemensstraße 10 Nebeneingang
Der Termin für die Weihnachtsfeier am 02. Dez. 22 um 17.30 Uhr im TSV Clubheim in BFH-Hagenbach
Getreu dem Motto
Zukunft braucht Menschlichkeit
beendete die Vorsitzende Sabine Windbiel die Mitgliederversammlung gegen 16.00 Uhr.
In einer Pause wurden kleine Snacks gereicht, bevor es mit dem 
Fachvortrag vom Deutschen Seniorenbüro Heilbronn  weiterging.
Referent war Herr Friederich aus Bad Friedrichshall
Themen: Patientenverfügung – Gesundheitsvollmacht – Betreuungsvollmacht – Betreuungsverfügung – Organverfügung – Generalvollmacht – Testament
Diese weitreichenden, informativen und wichtigen Themen, insbesondere für ältere Mitbürger stellte Herr Friederich ausführlich dar. Wer Interesse an einer persönlichen Beratung hat, kann sich gerne an uns wenden.

Die gesamte Veranstaltung endete gegen 17.15 Uhr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.