Römer und Blues Brothers

Ein Trupp Römer begrüßte Schulleiterin Anja Blüm.
Bad Friedrichshall: Grundschule - Duttenberg | "Willkommen bei den Römern": Die Mädchen und Jungen der Grundschule Duttenberg hatten in ihrer Projektwoche eine Zeitreise unternommen. Knapp 2000 Jahre ging eszurück, in jene Ära, als der Limes quer durch Duttenberg verlief. Was sie dabei alles gelernt und gemacht hatten, zeigten die 50 Schüler und ihre Lehrerinnen beim Schulfest kurz vor dem Start in die Sommerferien.
Stilecht begrüßte ein kleiner Römertrupp auf Lateinisch Schulleiterin Anja Blüm sowie Eltern und Geschwister. In den Klassenräumen standen dann Kinder in Toga oder Rüstung für Fragen bereit. Denn in jeder der vier Klassen wurde etwas anderes gezeigt: Wie sie Rüstungen gebastelt haben. Oder Aquädukte modellierten. Oder römisches Essen kennenlernten. Oder was die Römer damals gespielt haben.
Untermalt wurde das Schulfest von zwei Darbietungen der Tanz-AG der Schule: Erst eroberten die Nachfolgerinnen der Blues Brothers (mit einem Brother) den Schulhof, natürlich mit weißem Hemd, schwarzem Hut und Krawatte. Und dann sorgte der Sommerhit Macarena für die passende Musik in der Sommerhitze. Da tanzten am Ende sogar Eltern und Lehrerinnen mit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.