Vortrag: Wildbienen-die anderen Bienen

Wann? 21.02.2018 19:30 Uhr

Wo? Sportpark, Hohe Straße 34, 74177 Bad Friedrichshall DE
Auen-Blutbienen an Feld-Mannstreu (Foto: Wolf-Dieter Riexinger)
Bad Friedrichshall: Sportpark | Honigbienen kennt jedes Kind. Aber Wildbienen? Wer hat z.B. schon einmal von der Knautien-Sandbiene oder Auen-Blutbiene gehört? Oder der Blauschwarzen Holzbiene? Dabei gibt es in Baden-Württemberg immerhin rund 460 verschiedene Wildbienenarten. Und in Deutschland sind gar 585. Es sind eben nicht nur Honigbienen, die unsere Wild- und Kulturpflanzen bestäuben, sondern im besonderen Maße auch Wildbienen. Mit ihrer Bestäubungsleistung haben Wildbienen damit eine ungeheure Bedeutung für den Naturhaushalt. Allerdings geht das aktuelle Insektensterben mit seinen fast schon dramatischen Ausmaßen auch an dieser Tiergruppe nicht vorbei. Und so wundert es dann auch nicht, dass mittlerweile über die Hälfte der Wildbienenarten auf der Roten Liste der gefährdeten oder vom Aussterben bedrohten Arten geführt werden. Als wichtigste Gefährdungsursache für das Insektensterben gilt die immer stärker ausgeräumte Landschaft mit intensiver Landwirtschaft und zunehmender extremer Blütenarmut, sowohl in der freien Landschaft als auch in den Gärten.
Mit einem Bildervortrag in der Sportpark Gaststätte Jagstfeld gibt Wolf-Dieter Riexinger nicht nur einen Einblick in die faszinierende Welt der heimischen Wildbienen, zeigt aber auch die Gefährdungsfaktoren auf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.