Zaunrübe und Sandbiene

Erst seit diesem Jahr kenne ich wirklich die Zaunrübe. Diese ist zwar schon viele Jahre in unserem Garten, aber ich habe, wie vermutlich viele andere auch, gedacht, es ist irgendein Dornengestrüpp. Meine Nachbarin hat mich aufmerksam gemacht und am selben Tag hat Magnus Diller darüber berichtet. Das ist das Besondere hier bei "stimme.de", man lernt immer dazu.
3
3
9 3
8
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
9.212
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 24.06.2021 | 15:13  
5.297
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 24.06.2021 | 15:13  
7.665
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 24.06.2021 | 15:32  
7.665
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 24.06.2021 | 15:38  
5.297
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 24.06.2021 | 15:52  
9.212
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 24.06.2021 | 15:56  
2.602
Magnus Diller aus Oedheim | 24.06.2021 | 19:57  
7.665
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 24.06.2021 | 22:03  
5.297
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 24.06.2021 | 22:15  
7.665
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 25.06.2021 | 10:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.