360

Naturschutzbund Nabu Bad Friedrichshall und Umgebung e.V.

Ihre Heimat ist: Bad Friedrichshall
360 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 20.09.2016
Beiträge: 67 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 1
Folgt: 1 Gefolgt von: 4
Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt.

Kontakt: Naturschutzbund Nabu Bad Friedrichshall und Umgebung e.V., Friedrich-Ebert-Str. 26, 74177 Bad Friedrichshall, Telefon: 07136-955525, E-Mail: info@nabu-badfriedrichshall.de, Webseite: http://www.nabu-badfriedrichshall.de

Ansprechpartner: Klaus Schön
5 Bilder

Sensationelle Beobachtungen der Kornweihen in Bad Friedrichshall-Untergriesheim 9

Naturschutzbund Nabu Bad Friedrichshall und Umgebung e.V.
Naturschutzbund Nabu Bad Friedrichshall und Umgebung e.V. | Bad Friedrichshall | am 22.11.2020 | 520 mal gelesen

Thomas Kemmel von der NABU Gruppe hat in den letzten Wochen wiederholt Kornweihen auf dem Durchzug in Untergriesheim auf den Kleeäckern von Ortsvorsteher Michael Mandel bei der Mäusejagd beobachtet und dokumentiert. Herr Mandel hat deshalb die Flächen als Jagdgebiet für die auf der Roten Liste stehenden und vom Aussterben bedrohte Art nicht umgebrochen und wird seine Fruchtfolge umstellen. Die Kornweihe gehört zu den...

1 Bild

Die Turteltaube - Kleiner Vogel in großer Not -ENTFÄLLT!!!

Naturschutzbund Nabu Bad Friedrichshall und Umgebung e.V.
Naturschutzbund Nabu Bad Friedrichshall und Umgebung e.V. | Bad Friedrichshall | am 05.10.2020 | 58 mal gelesen

Bad Friedrichshall: Jahnhalle - Jagstfeld | Leider muss aufgrund der aktuellen Coronalage der für 5. November geplante Vortrag erneut entfallen. Wenn möglich nehmen wir das Thema in unser Jahresprogramm 2021 auf. Bilder-Vortrag zum Vogel des Jahres 2020 mit Martin Klatt, Referent für Arten- und Biotopschutz des NABU Landesverband. Die amselgroße Turteltaube zieht jährlich nach Afrika und ist auf dem Zug im Mittelmeerraum hochgradig durch illegale Jagd bedroht. In...

3 Bilder

Junger Eisvogel auf Abwegen - Erfolgreiche Rettung durch Thomas Kemmel 3

Naturschutzbund Nabu Bad Friedrichshall und Umgebung e.V.
Naturschutzbund Nabu Bad Friedrichshall und Umgebung e.V. | Bad Friedrichshall | am 19.07.2020 | 245 mal gelesen

Bad Friedrichshall: Otto-Klenert-Schule - Kochendorf | Die Schulsekretärin der Otto-Klenert-Realschule in Bad Friedrichshall Frau Pitsch reagierte spontan, als ein junger, erschöpfter Eisvogel auf dem Schulhof gelandet war. Hier konnte nur noch der NABU „Eisvogelmann“ Thomas Kemmel helfen. Er ist seither, nach Rücksprache mit Herrn Genzwürker von der Unteren Naturschutzbehörde- Eisvögel stehen unter Naturschutz - Ersatzelternteil für den kleinen Fischfresser. Da er auch als...

7 Bilder

Engagement des NABU Bad Friedrichshall für die Streuobstwiesen

Naturschutzbund Nabu Bad Friedrichshall und Umgebung e.V.
Naturschutzbund Nabu Bad Friedrichshall und Umgebung e.V. | Bad Friedrichshall | am 23.02.2020 | 184 mal gelesen

Bad Friedrichshall: Stadtteil Plattenwald | Wie in jedem Jahr war die Projektgruppe „Landschaftspflege/Streuobst“ der NABU Gruppe beim Obstbaumschnitt an drei Samstagen im Februar auf der städtischen Obstwiese am Plattenwald im Einsatz. Es wurde bei rund 80 Apfel- und Birnbäumen ein Erhaltungsschnitt durchgeführt, damit auch in diesem Jahr durch die Obsternte der Streuobstapfelsaft erzeugt werden kann. Ein gutes Vesper war die Grundlage für den erfolgreichen...

Einladung zur Mitgliederversammlung

Naturschutzbund Nabu Bad Friedrichshall und Umgebung e.V.
Naturschutzbund Nabu Bad Friedrichshall und Umgebung e.V. | Oedheim | am 23.02.2020 | 11 mal gelesen

Oedheim: Sportheimgaststätte Kocher-Aue | Zur diesjährigen Mitgliederversammlung lädt der NABU Bad Friedrichshall und Umgebung e.V. seine Mitglieder und Gäste am Mittwoch, den 18. März 2020 um 19 Uhr ein. Veranstaltungsort ist die Gaststätte „Kocher Aue“ in 74229 Oedheim, Mörickestr. 37 Tagesordnung 1. Begrüßung und Feststellung der satzungsgemäßen Einladung 2. Bericht des Vorstands 3. Bericht der Kassiererin 4. Berichte der Projektleiter 5. Bericht der...

4 Bilder

Von fliegenden Wölfen und Miniaturlöwen

Naturschutzbund Nabu Bad Friedrichshall und Umgebung e.V.
Naturschutzbund Nabu Bad Friedrichshall und Umgebung e.V. | Offenau | am 05.01.2020 | 140 mal gelesen

Offenau: Kulturforum Saline | Wenn Insekten vor der Haustür unbemerkt auf Jagd gehen Eine Vortragsveranstaltung von Wolf-Dieter Riexinger in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Offenau. Zahlreich Insektenarten begeben sich auf Beutejagd. Zwei besonders bemerkenswerte Arten sind hierunter der Bienenwolf und der Ameisenlöwe. Bienenwölfe sind Vegetarier. Die Grabwespenart ernährt sich von Nektar, den sie auf Blüten sammelt. Doch wenn es um die Versorgung...

1 Bild

Urwald von morgen im Fünfmühlental

Naturschutzbund Nabu Bad Friedrichshall und Umgebung e.V.
Naturschutzbund Nabu Bad Friedrichshall und Umgebung e.V. | Bad Rappenau | am 05.01.2020 | 207 mal gelesen

Bad Rappenau: Brauereigaststätte Häffner | Bannwald und Naturschutzgebiet Schlierbach-Kohlrain Wälder bilden großflächig die natürliche Vegetation in Deutschland. So auch in der Region Heilbronn. Dabei haben Rotbuchen-Wälder einen bedeutenden Anteil. Mit Beginn der Jungsteinzeit vor rund 7.500 Jahren begannen die Menschen allerdings den Wald zu roden, um Ackerbau und Viehzucht zu betreiben. Bis heute wird fast die gesamte verbliebene Waldfläche in Deutschland...

1 Bild

Bildervortrag über den Feld-Mannstreu - dornige Nahrungsquelle im Magerrasen

Naturschutzbund Nabu Bad Friedrichshall und Umgebung e.V.
Naturschutzbund Nabu Bad Friedrichshall und Umgebung e.V. | Bad Friedrichshall | am 23.09.2019 | 64 mal gelesen

Bad Friedrichshall: Sportpark | Der Feld-Mannstreu wächst an wärmebegünstigten Standorten mit geringen Jahresniederschlägen und kalkreichen Böden. Wegen seinem dornigen Erscheinungsbild wird der Doldenblütler oft fälschlicherweise als Distel angesprochen. In Baden-Württemberg ist er selten und hat in unserer Region einen landesweiten Verbreitungsschwerpunkt. Im Landkreis Heilbronn kommt er dabei nur im Neckartal nördlich von Heilbronn vor und ist hier eine...

2 Bilder

Projekt Kinder & Natur: Die Wildblumenwiese 1

Naturschutzbund Nabu Bad Friedrichshall und Umgebung e.V.
Naturschutzbund Nabu Bad Friedrichshall und Umgebung e.V. | Bad Friedrichshall | am 09.09.2019 | 47 mal gelesen

Die Wildblumenwiese ist wohl der bunteste Lebensraum für Tiere und Pflanzen unserer Heimat. Leider ist dieser Lebensraum auch einer der gefährdetste, ganze 2 Prozent der ursprünglichen Wiesenvorkommen sind uns geblieben. Im vergangenen Frühjahr reifte bei NABU-Mitglied Thomas Kemmel die Idee, eine Wildblumenwiese in Bad Friedrichshall-Untergriesheim anzulegen. Mit dem Traktor vorbereitet wurde die Fläche von Ortsvorsteher...

1 Bild

Baumwanderung durch den Kocherwald Bad Friedrichshall

Naturschutzbund Nabu Bad Friedrichshall und Umgebung e.V.
Naturschutzbund Nabu Bad Friedrichshall und Umgebung e.V. | Bad Friedrichshall | am 09.09.2019 | 132 mal gelesen

Bad Friedrichshall: Grundschule - Jagstfeld | Bei einem Spaziergang durch den Kocherwald stehen die Bäume im Mittelpunkt. Horst Schulz benennt die Baumarten, Standortbedingungen und Eigenschaften. Treffpunkt im Hof der Grundschule Jagstfeld. Anmeldung nicht erforderlich, Teilnahme ist kostenfrei.

1 Bild

Bundestagsabgeordneter Harald Ebner besucht NABU-Greifvogelpflegestation

Naturschutzbund Nabu Bad Friedrichshall und Umgebung e.V.
Naturschutzbund Nabu Bad Friedrichshall und Umgebung e.V. | Bad Friedrichshall | am 04.08.2019 | 38 mal gelesen

In Verbindung mit der Kreisversammlung von Bündnis 90/Die Grünen besuchte MdB Harald Ebner den NABU Bad Friedrichshall und ließ sich über die erfolgreiche Arbeit in der Greifvogelpflegestation durch Vorsitzenden Werner Wacker informieren. Er erfuhr, dass die Station auf dem Gelände der Firma Eisenwerk Würth seit 1983 mit großem Erfolg die Pflege der Greife unter der Leitung von Helmut Weber durchführt. Jährlich waren dies...

1 Bild

Spaziergang mit Kräuterpädagogin Ingrid Hagner im Salinenpark Bad Rappenau

Naturschutzbund Nabu Bad Friedrichshall und Umgebung e.V.
Naturschutzbund Nabu Bad Friedrichshall und Umgebung e.V. | Bad Friedrichshall | am 04.08.2019 | 83 mal gelesen

Einheimische Kräuter sind eine Wissenschaft für sich. Allerdings wusste Kräuterpädagogin Ingrid Hagner bei einem Spaziergang am 27. Juli im Salinenpark Bad Rappenau die Teilnehmer spielerisch in die Geheimnisse der Powerpflanzen einzuführen. Der Bogen spannte sich von Wegerich, über die Kamille, Wiesenlabkraut, Brennessel, Bärenklau, Wilde Möhre, Tüpfeljohanniskraut (Öldrüsen geben rötliche Flüssigkeit wie Blutstropfen ab,...

Wilde Kräuter, unsere heimischen Powerpflanzen mit Ingrid Hagner

Naturschutzbund Nabu Bad Friedrichshall und Umgebung e.V.
Naturschutzbund Nabu Bad Friedrichshall und Umgebung e.V. | Bad Rappenau | am 10.07.2019 | 18 mal gelesen

Bad Rappenau: Salinenpark | Kräuterexpertin Ingrid Hagner wird bei einem Spaziergang im Salinenpark Bad Rappenau ihr Wissen über Wildkräuter gewürzt mit Anekdoten und Geschichten den Teilnehmern näher bringen und auf die Bedeutung für Insekten eingehen. Treffpunkt am Gradierwerk.

Blühwiesenspaziergang beim Aquatoll in Neckarsulm am Sonntag, 16. Juni

Naturschutzbund Nabu Bad Friedrichshall und Umgebung e.V.
Naturschutzbund Nabu Bad Friedrichshall und Umgebung e.V. | Neckarsulm | am 10.06.2019 | 14 mal gelesen

Neckarsulm: Parkplatz Aquatoll | Welche Angebote Neckarsulm für die Insektenerhaltung auf den Weg gebracht hat, zeigt Grünbereichsleiter Günter Glaser auf der Lernwiese neben dem Aquatoll. Der Rundweg führt auch zum Schwalbenhaus der Jugendfarm. Treffpunkt Übergangsparkplatz Aquatoll.

Liturgische Wanderung – ein besonderes Erlebnis

Naturschutzbund Nabu Bad Friedrichshall und Umgebung e.V.
Naturschutzbund Nabu Bad Friedrichshall und Umgebung e.V. | Bad Friedrichshall | am 06.05.2019 | 11 mal gelesen

Unter der Leitung von Pfarrer Volker Gemmrich und den NABU Aktiven Paul Haag und Horst Schulz erlebten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer besondere Stunden mit Gesang und Gitarrenbegleitung, Gottes Wort in unserer heimischen Natur. Die Lieder „Danke für diesen guten Morgen…“ und „Geh aus mein Herz und suche Freud…“ waren ein Auftakt nach Maß, denn die besungenen Vogelarten Lerche, Taube (Ringeltaube) und Nachtigall stellten...