Höchstberger Spinatpudding

So sieht er aus, der Spinatpudding.
Dieses spezielle Gericht kenne ich nur aus Untergriesheim und Höchstberg. Bei uns in Jagstfeld kannte ich es nicht, bis ich von meinem Jagdfreund aus Höchstberg zum Spinatpudding eingeladen wurde. Seine Frau Christa hat gekocht, es hat toll geschmeckt.

Im folgenden finden Sie ein Rezept für 6 Personen:

Man braucht dazu unbedingt einen mit einem Deckel verschließbaren Topf (aus verzinktem Blech), der ins Wasserbad gestellt werden kann. Den gibt es z. B. beim Seifen-Reinhardt (Bismarkstraße) in Heilbronn.

Zutaten:
500 g gekochter Spinat
5 trockene Brötchen
¼ Liter Milch
Petersilie, ½ Zwiebel,  Petersilie, 5 Eier, Salz, Pfeffer, Muskat.

Zubereitung:
Den blanchierten Spinat (2 Minuten im Salzwasser blanchieren) klein hacken, Petersilie und Zwiebel fein hacken. Brötchen in dünne Scheiben schneiden und mit der warmen Milch übergießen, 10 Minuten quellen lassen. Anschließend den Spinat, die Petersilie, Zwiebel, die Eigelbe und die Gewürze zugeben. Das Eiweiß steif schlagen und unter die Brötchenmasse geben.
Die Wasserbadform und den dazu gehörenden Deckel mit Butter ausreiben und mit Semmelbröseln bestreuen. Die fertige Masse in die Form füllen. Es muss noch Platz nach oben sein, da die Teigmasse beim Erhitzen aufgeht. Mit dem Deckel verschließen. Den Topf nun in leicht kochendes Wasser stellen und ca. 60 Minuten garen.

Gut dazu passt eine weiße Soße aus 3 gehäuften EL Mehl, das in einem Topf mit Butterfett braun angeschwitzt wird. Das Ganze mit 3/8 Liter Milch ablöschen bzw. einrühren. Gleich anschließend mit Gemüsebrühe unter Zugabe von Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Passierstab fein verquirlen. Nun etwas Sahne und Sahne-Streichkäsestückchen (der muss sich auflösen) unterrühren. Diese Soße wird nun über den auf einen Teller gestürzten, fertigen Spinatpudding gegossen. Fertig.

Dazu isst man am besten Sauerbraten. Gut dazu schmeckt aber auch ein Rahmschnitzel mit grünem Salat. Guten Appetit.
1
5
Diesen Autoren gefällt das:
3 Kommentare
10.099
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 08.11.2021 | 23:23  
809
Anneliese Schmidt aus Neckarsulm | 09.11.2021 | 12:06  
7.459
Michael Harmsen aus Weinsberg | 09.11.2021 | 17:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.