Mein Plätzchenrezept - Schokoladenbrot

Der Klassiker „Schokoladenbrot“ sollte auf keinem Plätzchenteller fehlen.
Schokoladenbrot ist einfach in der Herstellung, gelingt immer und schmeckt lecker.

Zutaten:
250 g Zucker
250 g Margarine oder Butter
6 Eier
100 g Mehl
250 g gemahlene Mandeln oder Haselnüsse
250 g geriebene dunkle Schokolade
Schokoladenglasur
Zur Dekoration kann man Schokostreusel, Pistazien, gehobelte Mandeln, Zuckerperlen usw. je nach Geschmack verwenden.

Zubereitung:
Von den angegebenen Zutaten einen gerührten Teig herstellen.
Die Teigmasse auf ein gefettetes Backbleck aufstreichen und etwa 30 Minuten bei 180 Grad (Ober-Unterhitze) auf der mittleren Schiene backen. Erkaltet mit der Schokoladenglasur bestreichen und verzieren je nach Bedarf. Wenn der Guss kalt ist kann das Schokoladenbrot in Quadrate  (6 cm) oder Rechtecke (3x6cm) geschnitten werden. In einer Weihnachtsdose hält sich das Gebäck 2 Wochen oder auch nicht – es kommt darauf an wie viele Leckermäulchen Schokoladenbrot naschen wollen.
1
11
Diesen Autoren gefällt das:
3 Kommentare
854
Jutta Koster aus Leingarten | 15.11.2020 | 23:19  
3.843
Anneliese Herold aus Oedheim | 16.11.2020 | 08:13  
4.725
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 19.11.2020 | 15:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.