Beim Reiterverein Bad Friedrichshall ist alles im grünen Bereich

Der Gesamtvorstand und die Geehrten
Am 03.04.2019 fand beim Reiterverein Bad Friedrichshall die 54. Hauptversammlung statt. Zu Beginn gab der 1. Vorsitzende, Wolfgang Beger, einen Überblick über die letztjährigen Aktivitäten des Vereins und die Angebote rund ums Pferd. Ende 2018 hatte der Reiterverein 327 Mitglieder; davon sind 178 über 18 und 149 unter 18 Jahren. Hinzu kommen die 56  Pfunki- und die 38 Volti-Kinder. Somit zählt der Reiterverein zu den drittgrößten in der Region. Bei den anschließenden Ehrungen, die Dr. Sabrina Auerbach, die 2. Vorsitzende, vornahm, waren Sandra Heigl, Simone und Helen Kühner, Sina und Sandra Müller, Madlin, lena und Tanja Zott ( 15 Jahre ), Sonja Appenzeller, Martin Hasler. Christa Kantner, Nicole Schlegel, Wolfgang Theuerwackl ( 25 Jahre ) und Robert Scheuermann ( 40 Jahre ). Matthias Beyerbach der seit  20 Jahren als hervorragender Stallmeister fungiert, als auch Udo Hasler, der seit 45 Jahren dem Gesamtvorstand angehört, bekamen ein kleines Dankeschön-Präsent. Die Vorstandsmitglieder Melli Will und Udo Hasler schieden aus dem Vorstand aus. Für letzteren rückte Stefan Maier nach, der zusammen mit Klaus Häussermann einstimmig gewählt wurde. Robert Scheuermann verabschiedete sich von seinem Amt als Klassenprüfer. Diesen Job übernimmt nun neben Beate Hasler Sonja Appenzeller.  
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.