Bronze für Josef Birli

Josef Birli
Bronze für Josef Birli
24 Dojos aus ganz Baden-Württemberg melden ihre 54 besten Karateka zur Baden-Württembergischen Landesmeisterschaft in Winterbach im Remstal an. In der Masterklasse treten Kämpfer ab 35 Jahren an. Josef Birli, Kindertrainer in der Karateabteilung des FSV, stellt sich als zweitältester Teilnehmer der jüngeren Konkurrenz im Kata Wettkampf. Dabei muss ein realistischer Kampf dargestellt werden, wobei besonderer Wert auf die Wirksamkeit der auszuführenden Technik gelegt wird. Stärke, Kraft und Geschwindigkeit gepaart mit Rhythmus und Balance in der Darstellung werden von insgesamt 5 Kampfrichtern rund um die Kampffläche beurteilt. Als Träger des sechsten Dans und mit seiner 40 jährigen Karate Erfahrung hat er gute Chancen auf einen der vorderen Plätze. Nach vier spannenden und hochkarätigen Ausscheidungsrunden gegen weitaus jüngere Kämpfer erreicht Birli schließlich einen Podiumsplatz und freut sich als Gesamt Dritter über seinen Erfolg. Die FSV Karate Abteilung gratuliert ihm zu seinem Erfolg recht herzlich.
RP
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.