Goldene Plakette für Karate Abteilung

Lehrgangsteilnehmer
Bad Friedrichshall: Seetalhalle - Hagenbach | Goldene Medaille für Karate Abteilung

Im Rahmendes 40 Jährigen Jubiläums der FSV Karateabteilung überreichte Hartmut Sauer, der Präsident des GojuRyu Karate Bunds Deutschland, die Ehrenurkunde des Verbands sowie stellvertretend die Ehrenplakette in Gold vom Deutschen Karateverband an den Abteilungsleiter Ralph Plagmann. Eine besondere Anerkennung wurde Ralf Kühnle zuteil. Für 30 jährige Trainertätigkeit nahm er die Silberne Ehrennadel des Goju Ryu Karate Bunds Deutschland in Empfang.
Bürgermeister Timo Frey sowie Peter Knoche, Präsident des FSV, würdigten die Leistung des Gründers Werner Kühner für 40 jährige ununterbrochene Vereinstätigkeit und den Beitrag, den die Karate Abteilung zum Gemeinwohl der Stadt Bad Friedrichshall vorbildlich leistet.
Hochdekorierte Trainer wie Christian Schollenberger (7. Dan) und Josef Birli (6. Dan) aus den benachbarten Vereinen sowie Funktionär Klaus Fingerle (7. Dan) begleiteten den Jubiläums Selbstverteidungs Lehrgang, während hinter den Kulissen die Partner der Kämpfer für das leibliche Wohl sorgten.
„Mit dieser Abteilungsstruktur können wir unbesorgt das 50 jährige Jubiläum anpeilen“, sprach Ralph Plagmann und dankte allen, die zu diesem gelungenen Fest beigetragen haben.
RP
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.