Herbstwanderung

Gute Laune und der Abschluss im Tennisheim-Besen prägte die diesjährige Herbstwanderung
Nach guter alter Tradition hat der TC Bad Friedrichshall am 19. Oktober wieder seine Herbstwanderung durchgeführt. Trotz ungünstiger Wetterprognose traf sich um 14 Uhr eine 20-köpfige Wandergruppe auf dem Parkplatz der Tennisanlage und machte sich auf den Weg.
Der Wettergott hatte ein Einsehen, sodass die Wanderrunde durch Kochendorf und Jagstfeld tatsächlich ohne Regenschirm stattfinden konnte. Dabei gab es einige Stellen im Ort, die der eine oder andere noch nie sah oder kannte. Die fröhliche Runde endete dann nach ca. 2,5 Stunden wieder beim TC-Clubheim.
Dort hatten sich inzwischen noch weitere Tennisfreunde eingefunden. Denn die Breitensportgruppe hatte im Clubheim einen liebevoll dekorierten Besen eingerichtet. Es lag eine reichhaltige Speisekarte aus mit vielen typischen Besengerichten und natürlich mit neuem Wein und Zwiebelkuchen.
Es war ein rundherum gelungener Abschluss der Sommersaison und viele meinten, dass man diese schöne und gelungene Wanderung, mit anschließendem Besen unbedingt nächstes Jahr wiederholen sollte.FF
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.