Mitgliederversammlung 2022 - Ehrenmitgliedschaft für 30jährige Vereinsführung

Katrin Mezger überreicht Hanspeter Friede die Ehrenurkunde
Im Beisein von Bürgermeister-Stellvertreterin Yvonne Weckbach und Sportkreisvorsitzenden MdL Klaus Ranger wurde Hanspeter Friede für seine 30jährige Ehrenamtstätigkeit als RRV-Vorsitzender zum Ehrenmitglied ernannt. Schon seit 1986 begleitet Hp. Friede Vorstandsämter.
Die Rollkunstläufer waren lediglich an der Deutschen Meisterschaft des RKB und zwei Läuferinnen auf DRIV-Ebene erfolgreich präsent. Das Musical musste abgesagt werden. Im Hockey wurde die Bambini-Mannschaft Süddeutscher Meister, die Junioren zusammen mit Heilbronn 3. Deutscher Meister und die Herren Baden-Württembergischer Vize-Meister.
Ansonsten wurde von der erfolgreichen Beteiligung am Bad Friedrichshaller Sommer, der Ausrichtung des Arbeitskreis-Jubiläums, umfangreichen Unterhaltungsmaßnahmen auf der Vereinsanlage und wenigen Jugendmaßnahmen berichtet.
Wenige Mitgliederverluste wurden durch Neueintritte kompensiert, Einnahmeausfälle durch Zuschüsse und Spenden mehr als ausgeglichen.
Dr. Lars Priebe wurde ebenso als stellvertretender Vorsitzender bestätigt wie für die Mitgliederbetreuung Katrin Mezger und für die Sportanlagen Uwe Stärker. Schriftführerin bleibt Veronika Huber, als Rollsport-Abteilungsleitung wurden Rita Friede und Sandra Reber bestätigt. Neue Revisorin ist nach Kathrin Dill nun Corinna Schäfer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.