Mitgliederversammlung Spfr. Untergriesheim 2020

Generalversammlung der Sportfreunde Untergriesheim am 18.9.2020

Am Abend des 18.9.2020 fand der Nachholtermin der üblicherweise im März geplanten Mitgliederversammlung der Sportfreunde Untergriesheim 1937 e.V. statt.
Die Versammlung wurde von Peter Zimmermann, Vorstand (Wirtschaftsbetrieb) pünktlich um 19.35 Uhr eröffnet. Er konnte zahlreiche Mitglieder begrüßen. Besonders begrüßt wurden die ehemaligen Vorstände Herr Eberhard Sahr und Herr Klaus Krebs sowie unser Ortsvorsteher Herr Michael Mandel.
Die Versammlung war fristgerecht einberufen worden und die Tagesordnung wurde rechtzeitig bekannt gegeben.
Es folgte eine Gedenkminute zum Andenken der verstorbenen Vereinsmitglieder.
Nachfolgend stellte Peter Zimmermann (stellv. Vorstand) die Beschlussfähigkeit der Versammlung fest.
Das Protokoll der letzten Generalversammlung 2019 wurde den Mitgliedern in ausreichender Zahl zur Kenntnisnahme an den Plätzen zur Verfügung gestellt.
Peter Zimmermann führte aus, dass unsere heutige Generalversammlung ursprünglich am 27.3.2020 hätte stattfinden sollen. Leider konnte diese aufgrund der bekanntlich herrschenden Pandemie nicht stattfinden und unsere Mitglieder und der Verein mussten somit auf die Wahl des neuen ersten Vorstandes warten.

Es folgte der Finanzbericht durch die Finanzchefin und stellv. Vorständin Barbara Lange-Wolf. Sie hat die finanzielle Situation sehr anschaulich mit Tabellen und Grafiken ausführlich dargestellt.
Das Jahr 2019 zeigte wieder einen positiven Kassenstand und einen positiven Ertrag für 2019. Eine kleine Vorschau auf 2020 erfolgte. Nachdem die Einnahmen aufgrund des Lockdowns komplett eingebrochen sind, kann nun wieder seit dem beginnenden Spielbetrieb mit Einnahmen gerechnet werden.

Markus Öller, stellv. Vorstand Bereich Sport, hat die sportlichen Aktivitäten der einzelnen Gruppen in einer PowerPoint-Präsentation erläutert.
Unser Verein bietet derzeit 25 Mannschaften und Gruppen Platz für aktiven Sport in verschiedenen Rubriken und für alle Altersklassen.
Anfang 2020 schränkte Corona jedoch vor allem den Bereich Turnen in der Halle stark ein. Aktuell kann hier, mit einem erarbeiteten Hygienekonzept, auch dieser Sparte wieder gerecht werden.
Beim Fußball sah es ähnlich aus. Ab Juli konnte erst mit dem eigentlichen Trainingsbetrieb begonnen werden. Der Aufwand war und ist groß, um alle stetig wechselnden Auflagen erfüllen zu können.
Alle gültigen Konzepte und Informationen unseres Sportvereines in Zusammenhang mit Corona finden die Mitglieder oder Interessierten auf unserer Homepage.
Abt. Tennis hat bereits nach Pfingsten mit dem Spielbetrieb beginnen können.
Das Schulturnen darf auch im Klassenverbund stattfinden. Hier ist die Anzahl nicht auf 12 Personen begrenzt.
Wie man bei der A-Jugend sieht, unsere Jugendarbeit macht sich bezahlt. Auch die anderen Teams sind gut aufgestellt und erzielen gute Leistungen.
Dennoch werden immer Jugendtrainer und Betreuer gesucht.
Noch zu erwähnen ist unser Fanblock, die Ostkurve. Die Anzahl der mitreisenden Fans bei Auswärtsspielen sowie den Heimspielen steigt stetig. Die Ostkurve ist bei den Nachbargemeinden schon als Fangemeinde bekannt. Das freut uns sehr.

Ella Schelengowskich (Jugendleiterin) verlas zusammen mit ihrer Stellvertreterin Ada Edlinger die Berichte der Jugendabteilungen.
Im Bereich Kinderturnen sind wir sehr gut aufgestellt. Viele Kinder nehmen die Angebote an. Diese sind: Eltern/Kind-Turnen, Kids in Action, Kinderturnen und das Kooperationsturnen Schule/Verein.
Im Bereich Tennis gibt es mittlerweile 4 Gruppen mit 15 Kindern und Jugendlichen und auch der Bereich Kinder- und Jugendfußball als Spielgemeinschaft der SGM H-U-T-H wächst immer weiter. Hier bietet unser Verein Fußball von Bambini bis A-Jugend.

Georg Klauser, Abt.Tennis, berichtete aus dem Jahre 2019 und gab einen kleinen Ausblick auf 2020.
Anfang des Jahres 2019 fand eine Winterwanderung mit anschließendem Essen statt. Am 19.3.2019 die jährliche Mitgliederversammlung.
Ende März wurden die Plätze aus dem Winterschlaf geholt und am 28.4.2019 die Saison eröffnet. Zum 24.5.2019 wurde ein neuer Kassier, Gunnar Fechtner, gewählt.
Ende September 2019 war dann der Saisonabschluss.
Auch Anfang 2020 konnte wieder eine Winterwanderung der Abt. Tennis stattfinden.
Beim Theater half Abt. Tennis mit und Georg Klauser bedankte sich hier für die Unterstützung vom Team Peter Zimmermann.
Kurz vor dem Lockdown konnte die Abt. Tennis noch Anfang März die Mitgliederversammlung 2020 abhalten.
Besonderen Dank sprach Georg Klauser an Kurt Gehrig für die langjährige Arbeit/Tennis aus.
Ein Gründungsmitglied, Herr Franz Mall, ist am 2.4.2020 verstorben. Die Mitglieder gedenken ihm.

Luana Hube (in Vertr. für Fatima Bellanca) verlas im Anschluss die Berichte der Abteilung Turnen.
5 Kinder- und 6 Erwachsenengruppen bestehen derzeit beim Turnen. Immer mehr Kinder besuchen das Kinderturnen. Weiter bieten wir für Erwachsene: Seniorengymnastik, Frauengymnastik, Männergymnastik 60+, Aerobic an zwei Abenden in der Woche sowie Zumba.
Leider findet nun aktuell in 2020 seit Corona kein Seniorenturnen für Damen und Herren statt. Claudia Correll hat die Leitung abgeben und wir suchen dringend neue Übungsleiter für diese Gruppen.
Die Sportfreunde, insbesondere die Abt. Turnen, sowie die Teilnehmer der Kurse sagen Danke an Claudia Correll für die langjährige Arbeit.

Thorsten Kappes - Abt. Fußball
In 2020 ist der Trainingsbetrieb sehr gut besucht. Im Schnitt 40 Fußballer bei den Aktiven. In den Wintermonaten wird es nun eng. Unsere Plätze sind nicht geeignet für die Anzahl der Spieler und Ausweichmöglichkeiten gibt es nach wie vor nicht, bzw. nur schwer. Thorsten Kappes appelliert nochmals an die Verantwortlichen, die Sportfreunde Untergriesheim in diesem Fall zu unterstützen und rasch Möglichkeiten zu bieten.

Florian Schropp – Alte Herren-Bericht
In letzter Zeit gab es einen großen Umbruch. Die alten Herren hatten sich aus dem Trainingsbetrieb zurückgezogen. Gefahr war, dass sich das Training vollständig verliert.
Neue Spieler wurden nun endlich gefunden. Entweder durch Reaktivierung oder neue Mitglieder (neu Zugezogene).
Im späten Frühjahr 2020 konnte dank der Abt. Tennis ein Training/Zusammentreffen stattfinden. Tennis wurde gespielt oder Fußballtennis und Radtouren zu den Biergärten der Region fanden statt. Nächstes Jahr ist wieder ein Ausflug geplant sowie ein Freundschaftsspiel.

Aussprache
Auf Nachfrage nach einer neuen Übungsleiterin für das Seniorenturnen können wir derzeit noch keinen Ersatz stellen. Leider müssen die Kurse bis auf Weiteres ausfallen.

Es folgte der Bericht der Kassenprüfer durch Thomas Ballmann der gemeinsam mit Klaus Schaffner die Kassenprüfung des Vereins durchgeführt hat. Die Kassenführung war korrekt und die Kassenprüfer haben die Entlastung der 1. Kassiererin (Barbara Lange-Wolf) und des gesamten Vorstands vorgeschlagen. Die Entlastung wurde einstimmig von der Mitgliederversammlung erteilt.
Thomas Ballmann hat die Mitglieder gebeten der Entlastung der Vorstandschaft zuzustimmen und die anschließende Abstimmung zur Entlastung erfolgte einstimmig, ohne Gegenstimme und ohne Stimmenthaltung.

Die Wahlen wurden offen durch Handzeichen (einstimmiger Beschluss) durchgeführt:
• 1. Vorstand: Dieter Haberbosch einstimmig gewählt
• Stellv. Vorstand (Wirtschaftsbetrieb): Peter Zimmermann einstimmig gewählt
• Jugendleiterin: Ella Schelengowskich einstimmig gewählt
• Ausschussmitglied/Beirat: Eva Braun einstimmig gewählt
• Kassenprüfer: Sonja Sahr einstimmig gewählt
• Kassenprüfer: Thomas Ballmann einstimmig gewählt
Abteilungsleiter der Abteilungen wurden gewählt und wurden nun in der Generalversammlung bestätigt:
Abteilungsleiter:
Abteilungsleitung Turnen:          Fatima Bellanca einstimmig bestätigt
Ableitungsleitung Fußball:          Thorsten Kappes einstimmig bestätigt
Abteilungsleitung AH-Fußball:    Florian Schropp einstimmig bestätigt

Alle Genannten wurden einstimmig gewählt und haben die Wahl angenommen.
Peter Zimmermann dankte allen Gewählten, dass sie bereit waren, das Ehrenamt anzunehmen.
Herr Uwe Beck vom Sportkreis Heilbronn sprach zunächst eine Danksagung an unseren ehemaligen Vorstand Herrn Klaus Krebs aus. Klaus Krebs wurde vom WLSB die silberne Ehrennadel für seine langjährige Tätigkeit als Vorstand unseres Vereines ausgezeichnet.

Danach folgten die Ehrungen folgender anwesender Vereinsmitglieder:
Arnold, Roger; Baumgart, Alban; Liegl, Robert; Römmele, Rosemarie;
Rückheim, Franziska; Amann, Peter; Hartmann, Elke und Schmitt, Nicole.


Verschiedenes
Michael Mandel, unser Ortsvorsteher, dankte Klaus Krebs für die langjährige Zusammenarbeit. Gleichzeitig möchte er auf den Punkt des Abteilungsleiters Fußball zurückkommen: Der Ortschaftsrat setzt sich immer und gerne für die Belange der Sportfreunde im Rathaus und beim Bürgermeister ein. Auch wurde unser Anliegen auf Trainingsmöglichkeiten, bzw. einem Kunstrasenplatz angesprochen.

Peter Zimmermann dankte allen Teilnehmern für ihr Interesse und den guten und harmonischen Verlauf der Mitgliederversammlung und schließt damit den offiziellen Teil der Veranstaltung.
Nach dem offiziellen Teil der Mitgliederversammlung wurde noch gemeinsam der „Schlachtruf“ der Ostkurve gerufen. Danach fand noch ein gemütliches Beisammensein statt.

Aktuelle Informationen finden die Mitglieder oder Interessierte auf unserer Homepage:
www.sportfreunde-untergriesheim.de; welche stetig aktualisiert wird und durch die Tätigkeiten und Berichte der einzelnen Gruppen unseres Vereines wächst.
gez. Franziska Steidten
Schriftführerin der Sportfreunde Untergriesheim 1937 e.V.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.