RRV erfolgreich auf der Landesmeisterschaft im Rollkunstlaufen

Ein Teil des erfolgreichen RRV-Teams
Der Rad- und Rollschuhverein Bad Friedrichshall konnte bei der Landesmeisterschaft im Rollkunstlaufen im fernen Nattheim mit dem 42 Sportler umfassenden RRV-Team 15 Gold-, 14 Silber- und 9 Bronzemedaillen gewinnen.

Medaillen erreichten in der Meisterklasse und Elite Alina Huber, Katja Kühnle, Victoria Fox, Tina Kühnle und Lena Beyer.

Eine großartige Vorstellung gab die Formation „Million Dreams“. In der Laufgemeinschaft mit dem RRSV Groß-Zimmern ist man jetzt nach dem Gewinn der Goldmedaille in Nattheim nicht nur hessischer, sondern auch württembergsicher Meister.

Auch bei den Junioren waren die Salzstädter äußerst erfolgreich mit Medaillen für Ilayda Ayalp, Katharina Hofmann, Michelle Zerweck und Isabell Fischer sowie Viktoria Mattern, Carina Müller, Vivian Friedenauer und Valeria Hain

Weitere Medaillengewinner waren in der Nachwuchsklasse Kevin Schneider und Sophia Priebe; bei den Fortgeschrittenen Amelie Hesser, Nadja Kniel, Nick Schambach, Finn Klein, Isabell/Rafael Connert; bei den Anfängern Thyra Wagner, Emely David, Lea-Sophie Jung, Alicia Ott, Julia Rothweiler sowie Linda und Felix Schneider.

Noch ist das Sportjahr nicht zu Ende, denn viele RRV-Sportler konnten sich für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren. Diese findet Anfang September in Eppingen statt.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.