Victoria Fox gewinnt Bronze bei den Süddeutschen Meisterschaften

Alina Huber, Victoria Fox und Ilayda Ayalp mit Trainerin Rita Friede

Mit einer Bronzemedaille für Victoria Fox im Kürlaufen Schüler A, einem 5. und 6. Platz in der Pflicht für Vici und Alina Huber sowie einem 9. Gesamtrang bei der Schülern C für Ilayda Ayalp kehrte das Team des RRV Bad Friedrichshall äußerst erfolgreich von den Süddeutschen Meisterschaften im Rollkunstlaufen aus Ober-Ramstadt zurück. Und da Victoria und Ilayda auch für die Deutschen Meisterschaften nominiert wurden, ist diese Erfolgsserie auch 2018 noch nicht zu Ende.

Bei den Schülern A war der RRV gleich mit zwei qualifizierten Läuferinnen vertreten. Victoria Fox rechtfertigte ihre Zugehörigkeit zum Nachwuchskader des Rollsport- und Inline-Verbandes mit einem großartigen 3. Platz im Kürwettbewerb und Rang 5 in der Pflicht. Die Pflichtläuferin Alina Huber bewies mit ihrem 6. Platz ebenfalls ihre Klasse.
Ilayda Ayalp schlug sich in einem leistungsstarken Starterfeld der Schüler C wacker. In der Kür konnte sie mit der Konkurrenz gut mithalten. Der 9. Gesamtrang ist eine sehr gute Platzierung,
Damit hat sich das RRV-Team auf der Süddeutschen Meisterschaft in Ober-Ramstadt hervorragend präsentiert. Ein Dank gebührt dafür auch Abteilungsleiterin Rita Friede als Trainerin und Betreuerin vor Ort.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.